Montag, 3. März 2014

Aufgebraucht im Januar & Februar

Noch einmal Aufgebraucht und dann ist auch wieder gut vorerst..nicht, dass der Müll hier noch überhand nimmt. Die letzten beiden Monate war auch gar nicht soo viel..


Aqua Waschgel Meeresalge von Alverde
Dieses Waschgel ist mein All-time-Favorite und hatte ich eigentlich vor, immer wieder nachzukaufen. Eigentlich, denn ich bin mir da nicht mehr ganz sicher. Mit diesem Exemplar war ich sehr zufrieden, wie immer ist die Wirkung gut und der Geruch (leicht frisch zitronig) sehr angenehm. Allerdings hat Alverde vor kurzem erst die Zusammensetzung und auch den Geruch geändert, es wird auch auf der Verpackung damit geworben. Von der Zusammensetzung her habe ich keinen Unterschied bemerkt (beim Gebrauch, die Inhaltsstoffe habe ich jetzt nicht verglichen), aber der Geruch - also das ist definitiv eine reine Verschlimmbesserung! Der bisherige frische, leicht zitronige Geruch wurde durch einen muffig-alten Geruch ersetzt - mit dem jetzt auch geworben wird? Also mich spricht der neue Geruch nicht an und ich musste mich auch erstmal daran gewöhnen. Inzwischen geht es, aber mir hat der alte Geruch tausendmal besser gefallen und fand es auch absolut nicht notwendig diesen zu verändern? Wie man sieht, es wurde ja auch nicht besser, sondern schlechter. Da kann ich nur den Kopf schütteln..mal schauen, ob ich eine Alternative finde oder aber der Geruch wieder zurück-geändert (hoffentlich!!). 
Um mich  kurz zu fassen, diese alte Variante würde ich jederzeit wieder nachkaufen, bei der neuen, die ich mir bereits zugelegt habe, bin ich mir noch nicht so sicher..mal schauen, aber noch brauche ich mir da keine Gedanken machen, denn die Tube ist ja noch so gut wie voll und wird noch eine Weile halten.

Rasiergel fresh for men von TIP (real-Eigenmarke)
Joa, Rasiergel eben. War ganz in Ordnung, zwar für Männer, was ich mich aber nicht gestört hat. Dass es aber für Männer ist, habe ich erst zuhause festgestellt. Kann ich leider nicht mehr nachkaufen, da es bei mir seit Ende Dezember keinen real mehr in der nächsten Nähe gibt. Schade.

Oil Repair Spülung von Balea Professional
Vom Geruch her sehr angenehm, und auch von der Wirkung her ganz gut. Allerdings habe ich vor kurzem meine Haarpflege umgestellt und werde es mir vorerst nicht nachkaufen. Irgendwann aber bestimmt mal wieder, denn an sich war ich damit ja zufrieden.


Ultra Fresh Hand Lotion (mit Mango-Butter & Joghurt-Extrakt) von P2
Diese Handcreme gibt es regulär im Sortiment von P2 zu kaufen, ich habe sie geschenkt bekommen. Sie war bis vor kurzem meine Handcreme, die ich neben dem Bett stehen habe, somit habe ich sie auch regelmäßig abends vor dem Schlafengehen verwendet. Sie riecht gut, aber doch recht stark nach Mango. Sie zieht recht schnell ein und pflegt anfangs auch ganz gut. 1-2Stunden später jedoch habe ich gespürt, dass meine Hände extrem trocken sind und neu eingecremt werden müssen. Finde ich nicht sehr angenehm und auch nicht sinnvoll, dass eine Handcreme nur so kurz wirkt. Werde ich nicht nachkaufen.

Nagellackentferner acetonfrei von Ebelin 
War ich ganz zufrieden damit, gab keine Probleme. Werde ich bestimmt wieder nachkaufen, denn davon brauch ich ja immer eine Menge. Nagellacksuchti eben.

ErdbeerMomente Dusche von Balea
Dieses Duschgel gab es als Geschenk in einer hübschen runden Dose zum 40jährigen Jubiläum von dm. Vom Geruch her war es eher was für Kinder, denn es roch extrem! nach künstlichem Erdbeeraroma. Zum Glück war es nur eine kleine Probe und kein Fullsize-Produkt. Ich bin froh, dass ich es leergemacht habe und werde es mir bestimmt nicht nachkaufen. Bin mir auch gar nicht sicher, ob es diese Duftrichtung überhaupt zu kaufen gibt, weiß das jemand von euch? Im Duschgelregal kenne ich mich gar nicht aus, ich hab ja noch genügend Vorräte..


Wieder mal habe ich ein paar Pröbchen aufgebraucht: die letzten 2 Rituals-Proben, einmal Cherry Blossom & Rice Milk, fand ich ziemlich gut, und Gingko´s Sekret fand ich vom Geruch her okay, aber nichts besonderes. Beide fand ich von der Pflegewirkung her gut. Die letzte Probe ist eine BB Cream von Etude House, die mir in fast hunderfacher Ausführung (so kommt es mir vor) in sämtlichen Bestellunge beilag. Sie hat eine aufhellende Wirkung, die man auch wirklich sieht. Fand ich ganz okay, aber ich habe ja noch genügend davon zum Testen. Bis auf die Cherry Blossom & Rice Milk Creme würde ich jetzt keine der 3 Proben nachkaufen.

8 in 1 Nail wonder von P2
Mein bisher permanent verwendeter Nagelhärter ist endlich leer. Ich habe ihn etliche Mal verdünnt, da er immer wieder eingedickt ist, bis dann endlich mal der letzte Rest verbraucht war, hat es ganz schön gedauert.
Wird bestimmt irgendwann mal wieder nachgekauft, wenn meine Vorräte mal dem Ende entgegengehen.

Nail polish Thinner von P2
Jaa, den brauche ich immer wieder, wenn mir ein Lack zu dickflüssig ist, wie z.B. der Nagelhärter (s.o.). Auch so ein All-time-Favorite und wird daher von mir immer wieder nachgekauft. 

get big lashes volume curl mascara von essence
Diese Mascara gab es ja anfangs mit 2 anderen in einem separaten LE-Aufsteller und ich habe mir schnell diese hier geschnappt, weil ich ja so leichtgläubig (und damals zu Anfang meiner Bloglesezeit noch sehr schlecht informiert) war. Das Bürstchen ist extrem groß und dick, es klebte anfangs extrem viel Tusche daran, die ich erstmal abstreifen musste. Leicht gebogen ist das Bürstchen auch, anfangs fand ich sie sehr mühsam zum Auftragen, als sie aber gegen Ende etwas leerer wurde, fand ich sie doch noch ganz gut. Aber da musste ich dann auch nicht mehr so viel abstreifen und es gab weniger Fliegenbeine. Nein, werde ich mir nicht nochmal kaufen, dafür gibt es wirklich bessere Alternativen.

pure skin nose & face strips von essence
Diese gibt es in 3er-Sets im dm zu kaufen, ich habe je eines verwendet und finde sie ganz in Ordnung. Habe ich bereits zum zweiten Mal und werde ich auch in Zukunft wieder nachkaufen. Ich löse diese Strips aber nicht mit Wasser ab, sondern ziehe sie im getrockneten Zustand ab, da nehmen sie mMn mehr mit, als wenn man sie anfeuchtet, wie es in der Anleitung steht. 


Tägliches Öl-Elixier von GlissKur
Es dauert immer wieder Eeeewigkeiten, bis ich so eine Flasche leer habe, dies dürfte jetzt meine zeite sein. So lange ich es nur in die Spitzen gebe, wirkt es eine zeitlang und meine Haare sehen weich und glänzend aus. Gebe ich es allerdings auch in die Längen, was zwar auch gut aussieht, werden meine Haare aber schnell fettig, was nicht so toll ist. Ich möchte mir vorerst keines mehr nachkaufen, allerdings hatte ich ein weiteres Exemplar in meiner Weihnachstbox von dm, welches ich jetzt erstmal verwende und dann werde ich mal weitersehen, ob ich es wieder kaufen werde. Zu diesem hier muss ich sagen, fand ich den Geruch sehr angenehm. Die neue Version, die in meiner Box enthalten war (sie ist bronzefarben), riecht etwas seltsam nach Kaffee-Cappuccino-Pulver für Kaffeeautomaten - finde ich jetzt etwas ungewöhnlich für ein Haaröl. Hier hat mir der alte Geruch auch besser gefallen, als der neue.

After Shave Pflege-Gel Sensitive von Balea
Bereits meine 2.Flasche, die ich davon leer gemacht habe. Hier habe ich bereits darüber berichtet. Fand ich immer noch gut, allerdings werde ich es mir vorerst mal nicht nachkaufen, da ich noch ein paar andere Produkte aufbrauchen möchte. 


Nagellack mpk - schwarz
Soo, und zum Abschluss gibt es jetzt noch etwas Nagellack-technisches, das ich leer gemacht habe: meinen schwarzen Lack von mpk. Dieser enthielt 4,5ml und hat jetzt wohl an die 2-3 Jahre gehalten. 
Verwendet habe ich ihn entweder als Grundlage für andere Lacke z.B. bei diesem hier, oder auch zum Stampen hat er sich sehr gut gemacht. Vor ein paar Tagen wollte ich ihn nochmals zum Stampen verwenden, da merkte ich erst, dass er bereits leer war und nur noch die Kugel herausgerollt kam. Diese habe ich gleich in meinen neuen schwarzen Lack gekippt, damit sich dieser besser mischen lässt.
Werde ich nicht nachkaufen, da ich einen würdigen Ersatz gefunden habe. Außerdem sind die Versandkosten bei mpk doch recht hoch, weshalb es sich wegen 1-2 Dingen nicht lohnen würde, dort zu bestellen.
Yay! Ich bin schon stolz, dass ich jetzt mal einen Lack komplett geleert habe, das dauert ja an sich schon sehr lang, bzw. ist es doch eher ungewöhnlich.

Wann habt ihr zuletzt bzw. bisher überhaupt mal einen Lack geleert?



Kommentare:

  1. Ja ich habe einen weißen Lack geleert :D da ich ihn auch immer für Designs verwendet habe und unter Neons damit diese besser knallen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür sind weiße Lacke ja auch perfekt - wenn ich denn selbst nur immer dran denken würde, einen zu verwenden.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...