Samstag, 10. Mai 2014

Aufgebraucht im März & April

Auch ich habe, wie viele andere in letzter Zeit einiges aufgebraucht. Vor allem der März war in dieser Hinsicht ein sehr erfolgreicher Monat für mich. Der April dagegen war doch eher schwach, aber seht einfach selbst.


Rasiergel von Balea - Caribbean Dreams
Ich bin froh, dass dieses Rasiergel leer ist, denn vom Geruch her fand ich es gar nicht angenehm, es roch zwar nach Kokos, aber nicht gut. Es hatte so eine ranzige Art und roch einfach nicht nach frischem Kokosduft, entweder es war schon alt, oder aber es riecht immer so. Ich mag Kokos, aber nicht auf diese Art. Von der Wirkung her war es in Ordnung, Rasiergel eben. Kein Nachkaufprodukt.

Feuchtigkeitsspülung von Herbal Essences - Hello Hydration
Diese Spülung finde ich ziemlich gut, geruchlich und auch von der Wirkung her. Anfang des Jahres bin ich bei meiner Haarpflege von Naturkosmetik auf "normale" Produkte mit Silikonen umgestiegen, weil ich das Gefühl hatte, dass die ganzen Naturkosmetikprodukte mein Problem der trocknen, splissigen Haare nicht lösen konnten. Aus diesem Grund bin ich umgestiegen und bin seitdem wirklich sehr viel zufriedener mit meinen Haaren. Bereits nachgekauft.

Spray Conditioner von BC Bonacure - Moisture Kick
Bei diesem Produkt bin ich wirklich wahnsinnig froh, dass ich es endlich geleert habe. Verwendet habe ich dieses Spray als Hitzeschutz-Ersatz für die Haare. Es roch ganz angenehm, aber für mich hat es als Feuchtigkeitsspender für meine Haare keine Wirkung gezeigt, anfangs habe ich es als dieses verwendet, aber mehr als sehr schnell fettende Haare hat es bei mir nicht bewirkt. 
Ob es als Hitzeschutz seinen Dienst gut getan hat, kann ich nicht beurteilen. Also für mich absolut kein Nachkaufprodukt, zumal es auch sehr teuer war und ich es beim Friseur von einer Azubine angedreht bekommen habe. Das dreiste dabei war, dass ich gefragt hatte, ob da Silikone drin sind, worauf mir die Azubine stark beteuerte "da sind keine Silikone drin!" - Pustekuchen, als ich zuhause angekommen war mit dem Teil und es mir mal genauer anschaute, musste ich leider feststellen, dass es die ABSOLUTE SILIKONBOMBE ist! Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie verarscht ich mich da gefühlt habe, eigentlich hätte ich es sofort wieder zurückbringen sollen.
Ich finde es wirklich sehr traurig, dass Friseur-Azubis nicht lernen, was Silikone sind und diese Person dann den Kunden so einen Sch*** erzählt. Sie hätte ja auch nachfragen können, wenn sie es schon nicht weiß. Das ist einfach das letzte, von dieser Person habe ich mir seitdem nicht mehr die Haare schneiden lassen!
Und ich habe mir auch fest vorgenommen, mir beim Friseur nichts mehr aufschwatzen zu lassen, bzw. es mir vorher mal genauer anzuschauen. Ich hoffe, das war jetzt das allerletzte Mal, dass ich mich darüber aufgeregt habe.


Langzeit Volumen-Shampoo von Guhl*
Dieses Shampoo war in meiner Weihnachtsbox von dm enthalten, es ist zwar für feines Haar, aber ich habe es trotzdem verwendet. Von mehr Volumen konnte ich jetzt nichts wirklich merken, aber das war mir nur recht, Volumen habe ich selbst schon genug. Vom Geruch her hat es mir sehr gut gefallen und könnte mir durchaus vorstellen, es mal wieder zu nachzukaufen. Es enthält nur eine geringe Menge Silikone, aber das ist für mich ja inzwischen in Ordnung (s.o.). 

Schaumbad Brown Sugar Vanille
Dieses Schaumbad habe ich als Duschgel zweckentfremdet, wobei es auch einen guten Dienst erwiesen hat. Vom Geruch her war es nicht so meins, es roch halt schon sehr nach "billiger Seife". An sich auch nichts besonderes. Da ich es geschenkt bekommen habe und keine Ahnung habe, wo ich es beziehen könnte, und auch weil ich nicht besonders begeistert bin, ist dies für mich kein Nachkaufprodukt.

AMU-Entferner Maybelline Jade - waterproof
Joa, mit diesem AMU-Entferner bin ich ganz zufrieden, aber ich stelle keinen Unterschied zum gleichen Produkt von Balea fest, weshalb ich dieses Produkt wohl nicht mehr nachkaufen werde. Die Version von Balea ist wesentlich günstiger (0,85€ statt ca. 4€?), weshalb ich bei dieser bleiben werde. Kein Nachkaufprodukt.


essence Parfum "like a day in a candy shop"
Lange Zeit habe ich nicht verstanden, was alle so toll an diesem Duft finden, bis ich über ein Jahr später seit dem Erscheinen mal wieder daran geschnuppert habe und gemerkt habe, wie guut das doch riecht und wie schön dezent es doch ist. Seitdem liebe ich es und habe es auch sehr oft verwendet, weshalb es dann auch leer wurde (logisch). Ich habe es mir bereits im Mini-Osterset nachgekauft, aber auch irgendwann werde ich mir die große Version wieder zulegen, da diese ja einen Sprühkopf besitzt, im Gegensatz zur Miniversion.

Dr. Hauschka Intensiv Creme Mittagsblume
Eine Creme, die ich von meinem Freund bekommen habe, da er sie nicht mehr nutzt. Sie war nur noch ca. 1/3 voll, ich habe sie als Pflege für meine Ellenbogen und auch meine Hände verwendet. Sie riecht gut und ich fand sie auch von der Wirkung her ganz gut. Sie zog recht schnell ein. Sie ist eigentlich für trockene, schuppige oder juckende Haut gedacht, bzw. bei Neurodermitis, was ich alles (glücklicherweise) nicht habe. Aus diesem Grund kann ich dazu nichts sagen, aber auch für normale Haut wie meine eben ganz angenehm.
Werde ich mir aber nicht nachkaufen, da sie ja eine medizinische Spezialcreme ist, was ich ja nicht benötige.

Yves Rocher Fußbalsam Lavendel
Mein Lieblingsprodukt für meine Füße, und auch mein einziges. Der Geruch nach Lavendel ist einfach toll und sie pflegt auch meine Füße sehr gut. Werde ich auf jeden Fall wieder nachkaufen, sobald meine Vorräte daran aufgebraucht sind.


Alverde Körperbutter Honigmelone
Ich mag sie soo gerne, vom Geruch her finde ich die mit Macadamia zwar besser, aber auch diese roch sehr gut. Ich verwende sie hauptsächlich als Gesichtscreme in den kalten Monaten des Jahres, deshalb werde ich sie mir im Herbst definitiv wieder nachkaufen, welche Version es dann sein wird, weiß ich noch nicht.

The Body Shop - Rain Forest Radiance Hair Butter for coloured Hair
Das ist noch ein kleiner Überrest aus meiner letzten Glossybox, welche ich ja nach 5Monaten wieder abbestellt habe. Vom Geruch her fand ich dieses Haarbutter sehr gut, ich hab zwar keine gefärbten Haare, verwendet habe ich sie aber trotzdem. Zur Wirkung kann ich nicht so viel sagen, weil ich mir nicht sicher bin, was sie bewirkt hat. Ich denke aber, dass sie meine Haare etwas weicher und glatter gemacht hat. Nachkauf möglich, allerdings habe ich keinen Shop in der Nähe.

Wolkenseifen Deo Weekender
Mein ersten Creme-Deo von Wolkenseifen, welches ich leer gemacht habe. Ich fand es vom Geruch her (sehr blumig) ganz gut, allerdings finde ich die Masculine-Version einfach unschlagbar. Wirkung ist in Ordnung, normal eben für ein Deo. Für Extremschwitzer wohl eher nix, aber für mich als Normalschwitzerin ganz gut und auch die Anwendung finde ich vollkommen in Ordnung. Ist halt wie, als ob man sich die Achseln eincremt. Ich finde es absolut nicht unangehm. Deos von Wolkenseifen werde ich definitiv wieder nachkaufen, aber ob ich diese Version nachkaufen werde, weiß ich nicht, denn es gibt noch soo viele andere, die ich gerne ausprobieren möchte. Noch dazu kommt, dass Masculine einfach mein Favorit ist, der wohl immer Vorrang bekommen wird.


Alverde Kompaktpuder 20 Creme Caramel
Mein allererstes Puder, welches eigentlich nicht ganz leer ist, aber in diesem Zustand schon seit einigen Wochen/Monaten noch bei mir rumgeflogen ist. Mit der Zeit sind immer mehr Stückchen vom Rand weggebrochen, wodurch es immer schwieriger wurde, es ordentlich zu verwenden. Aus diesem Grund, und auch weil ich es immer seltener verwendete, habe ich es jetzt entsorgt. Von der Wirkung her fand ich es in Ordnung, aber so wirklich beurteilen kann ich das als Puder-Anfänger nicht wirklich. Von der Farbe her dürfte es gepasst haben, aber ich habe gemerkt, dass ich je nach Pinsel, den ich verwendet habe, doch ein sehr unterschiedliches Ergebnis bekommen habe.
Da es ein Teil einer LE war (?) kann und werde ich es auch nicht mehr nachkaufen können.

Lipgloss Alverde - 08 Soft Gold
Ich frage mich immer noch, was mich mal vor vielen Jahren dazu bewogen hat, einen goldenen Lipgloss zu kaufen. Dieser war reduziert und ich habe ihn wohl einfach kopflos mitgenommen. Auf den Lippen sieht er wirklich nicht sehr schön aus, der goldene Schimmer war doch recht dominant und es sah leicht kränklich aus. Also nicht gerade sehr vorteilhaft, wobei aber das Tragegefühl ganz in Ordnung war für einen Lipgloss. Damit ich ihn aber trotzdem irgendwie leeren konnte, habe ich ihn regelmäßig zuhause als Alternative zu Lippenpflege verwendet, bis er jetzt im März endlich leer war. An die Reste, die ihr noch auf dem Bild erkennen könnt, bin ich einfach nicht mehr dran gekommen. Kein Nachkaufprodukt.

ebelin - Nagellackentferner acetonfrei
Hab ich gerne verwendet, war geruchlich auch ganz gut. Braucht man eben einiges von, wenn man sich regelmäßig die Nägel lackiert. Wird bestimmt mal wieder nachgekauft.

Soo, all die bisher aufgelisteten Produkte habe ich im März geleert, jetzt kommt dann noch der kleine Rest, den ich im April geschafft habe.


Etude House - Precious Mineral BB Cream Cotton Fit
Eine Probe meiner unzähligen Koreabestellungen. Ich habe keine Ahnung was drin ist, aber bestimmt nichts Gutes. Ich bekommen sie von meinen Händen auch nur wieder mit Seife ab, nur Wasser hilft nichts. Also bestimmt jede Menge Silikone. Ist mir leider auch zu hell, aber das ist es ja auch, was sie tun soll - die Haut aufhellen. Ich mische sie hin und wieder mit anderen Produkten, damit ich mich damit aus dem Haus trauen kann, ohne als Geist erkannt zu werden. Ich habe noch einige Pröbchen davon rumfahren, ihr werdet sie also noch ein paar Mal zu sehen bekommen. Nachkauf ist ausgeschlossen, da sie mir eben zu hell ist und ich keine Ahnung habe, was drin ist.

Catrice - Lashes to Kill False Lashes Volume Mascara*
Diese Mascara habe ich euch *hier* bereits vorgestellt, in den letzten Wochen und Monaten kam sie bei mir fast täglich zum Einsatz, allerdings nur am oberen Wimpernkranz. Für den unteren verwende ich schon seit längerem eine separate Mascara, die für mich am oberen Wimpernkranz nicht taugt. Ich bin mit der Zeit ganz gut mit ihr klargekommen, aber mein Favorit wurde sie trotzdem nicht. Zu oft gab es Patzer und an sich mag ich das Bürstchen nicht besonders. Ich bin jetzt einfach froh, dass ich sie leer habe und sie testen konnte.

Balea Rasiergel - Buttermilk Lemon
Das ist mein Rasiergel! Der Duft nach Limonen ist echt soo lecker, man möchte es ja fast essen. Also im Gegensatz zur Kokosversion (siehe oben) ist das ein Volltreffer. Habe ich bereits nachgekauft und werde ich bestimmt bald wieder tun!

Soo, das wars...viel wars im April wirklich nicht, aber dafür war es ja schon im März recht viel. Wer bis hierher durchgehalten hat bekommt jetzt einen virtuellen Keks von mir :)

Kennt ihr eines der Produkte und wie findet ihr es?


* Diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Also wenn ich in zwei Monaten so viel aufbrauchen würde, hätte ich ganz schnell keine Probleme mehr :P

    Das Guhl Shampoo steht hier bei mir auch noch rum, muss ich auch mal leer machen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke dir!
      Aber an manchen Produkten war ich auch wirklich lange dran, nicht nur 2 Monate..aber diesmal hat sich doch einiges angehäuft :)
      Das Shampoo fand ich wirklich gut, obwohl es nicht für meine Haare geeignet ist, das kann ich dir wirklich empfehlen.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...