Sonntag, 31. Juli 2016

[Review] Kosmetik Kosmo - Vampyria & Nail-Art Glitter von Born Pretty Store

Es ärgert mich tierisch, dass ich schon seit fast einem Jahr kaum noch richtig zum Bloggen komme, dabei hat es mir doch immer Spaß gemacht und ich möchte es auch wirklich weiterführen. Zu schade wäre es doch, wenn mein kleiner Blog langsam aber sicher in den Winterschlaf gehen würde...

Aus diesem Grund gibt es heute mal wieder einen Lack zu sehen, den ich letztes Jahr im Mai (!) getragen habe. Zusätzlich dazu habe ich ein Produkt von Born Pretty Store getestet, welches ich euch endlich mal vorstellen möchte.

Zuerst aber mal zum Lack: Vampyria ist ein cremefarbener Lack mit gräulichem Einschlag und weist ein Cremefinish auf. Kreiert wurde dieser von Coco von Kosmetik Kosmo, welche selbst mal Bloggerin war. 

Lackiert habe ich von Vampyria 2 Schichten, bereits die erste war sehr gut deckend. Der Pinsel ist angenehm geschnitten und es ließ sich gut damit lackieren. Getrocknet ist Vampyria ebenfalls recht schnell. 

 
Farblich weiß ich nicht so recht, was ich von diesem Lack halten soll. So ganz meine Farbe ist es nicht, weil sie so blass ist und ich eigentlich mehr auf kräftige und knallige Farben stehe. Aber ab und zu macht so was dezentes auch was her. Und ich habe ja in meiner heißen Phase der Nagellacksucht so ziemlich alles gekauft, was möglich war. Ja, jetzt hinterher bin ich doch wesentlich schlauer und würde mir so eine Farbe nicht mehr unbedingt kaufen. 


Jetzt, da sie aber da ist, wird sie auch genutzt und hier endlich mal gezeigt (leider ist der Lack in Cocos Shop nicht mehr erhältlich). Als Grundlage für bunten Glitzer eignet sich so eine Farbe sehr gut, wie ihr gleich sehen werdet.


Von Tina vom Born Pretty Store habe ich ein Döschen hübschen Glitzer* zugeschickt bekommen. Das Döschen enthält viele kleine Hexagons in allen möglichen Farben, ca. 1mm groß, manche davon sind sogar noch kleiner. Genau diese Glitzerkombination gibt es leider nicht mehr zu kaufen, aber es gibt im Born Pretty Store vielen anderen schönen Glitzer. Stellvertretend verlinke ich euch mal 4 verschiedene weihnachtlich-angehauchte Versionen


Da ich schon länger mal wieder ein Tape-Mani machen wollte, habe ich mich mal an sogenannten Tannbäumen probiert. Mit Striping tape habe ich Dreiecke abgeklebt, Klarlack drüber und dann mit verschiedenen Methoden den Glitzer darauf verteilt, das Striping tape abgezogen und nochmal eine Schicht Klarlack drüber. 
Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, war das Ganze nicht so sauber, weil der Glitzer überall herumfliegt. Ich habe meine Finger sowohl in das Döschen getunkt, mit den Fingern die Nägel bestreut und auch versucht, den Glitzer mit einem Pinsel auf die Nägel zu schieben. War alles nicht so toll, am besten hat es noch mit dem Pinsel geklappt. Aber mit einer Sauerei muss man einfach rechnen. 


So habe ich alle meine Nägel der linken Hand verziert, an der linken wollte ich dann noch etwas anderes ausprobieren. Ich habe meinen Wax Picker Pen* geschnappt und ein wenig Glitzer auf dem Tisch ausgebreitet und die großen Hexagons in verschiedenen Mustern auf meine Nägel gesetzt, natürlich wieder mit einer Schicht Klarlack darunter, damit der Glitzer auch hält. 


Die Muster zu setzen war gar nicht so einfach wie gedacht, das sieht in Videos von anderen immmer so einfach aus. Zusätzlich dazu, dass ich es nicht gewohnt bin, habe ich die Muster als Rechtshänderin mit der linken Hand gesetzt. Auf dem Daumen habe ich dann aus Faulheit einfach ein wenig vom Glitzer mit meinem Fächerpinsel draufgeschoben. Mit ein wenig mehr Übung könnten die Muster noch etwas besser aussehen, aber für den Anfang bin ich ganz zufrieden mit meinem Werk.



Falls ihr jetzt auch auf den Geschmack gekommen seid und mal ein wenig Nailart-Zeugs ausprobieren möchtet, dürft ihr gerne meinen 10%-Rabatt-Code (XUSQ10) von Born Pretty Store verwenden, welchen ihr auch rechts in meiner Sidebar findet. Ich habe gerade selbst wieder jede Menge schöne Sachen entdeckt und überlege, ob ich mal wieder was bestellen soll...


* Dieses Produkt wurde mir im Austausch gegen meine ehrliche Meinung kostenlos zugeschickt. Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Och, also mir gefällt das - ich würde die Farbe einfach hellgrau nennen. Und ich hätte es wahrscheinlich auch mit Glitter kombiniert. ;) Den Wirbel auf dem einen Finger finde ich ziemlich cool. Ich frage mich gerade wie das auf allen Händen aussehen würde. :)

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Bianca!
      Ja, das mit den Wirbeln könnte man mal ausprobieren, wenn man gaaanz viel Zeit hat :)

      Löschen
  2. Den habe ich auch noch, oder hab ich den schon weggegeben? Ich weiß es nicht mehr, aber die Farbe ist toll! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Shirley!
      Ja, gute Frage, vielleicht musst mal in deiner Sammlung wühlen, um sicher zu sein ;)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...