Montag, 3. August 2015

Liebster Award von Frau von Farbe

Ich habe vor kurzem mal wieder einen Award bekommen, diesmal von der lieben Frau von Farbe. Vielen Dank an dieser Stelle dafür. 




Falls jemand nicht weiß, worum es geht, erkläre ich es kurz: ich als nominierte Person bekomme Fragen, die ich hier auf meinem Blog beantworten darf. Anschließend kann ich selbst weitere Blogs nominieren, die mir gut gefallen und mMn den Award verdient haben.

Kommen wir also zu meinen Antworten auf Frau von Farbes Fragen:

1. Hast du ein Lieblingsbuch? Und welches Buch würdest du mir empfehlen?
Öhm, also DAS Lieblingsbuch habe ich nicht, es gibt soo viele gute Bücher und ich habe bestimmt noch nicht alle davon gelesen. Was mir sehr gut gefallen hat, waren aber z.B. Fräulein Smillas Gespür für Schnee (Peter Høeg), Zusammen ist man weniger allein (Anna Gavalda) und noch viele weitere, die mir jetzt einfach nicht einfallen wollen...

2. Könntest du dein Handy für eine Woche abschalten? Warum?
Mmmmh, könnte ich schon. Seit ich aber regelmäßig Whatsapp und Instagram nutze, möchte ich das eher ungern, außerdem dient mir mein Handy als Uhr und auch als Wecker. Wenn ich in dieser Woche absolut nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt aus dem Haus müsste, wäre das schon möglich. 

3. Welches ist dein persönliches Unwort des Jahres 2014? Und welches Wort/ welche Phrase sagst du ständig, obwohl es dich selbst nervt?
Essie Fiji!!! der nervt mich einfach nur noch..tut mir leid für alle, die ihn toll finden, aber ich find ihn einfach nur langweilig, fad und nervig. Es gibt so viele schöne Farben, da zählt dieses blasse babyrosa für mich halt einfach nicht dazu.
Was sage ich selbst ständig? Mh, ich vermute mal, dass ich Sätze beginne und sie nicht beende und im Kopf das "..." hinten dran setze und hoffe, dass die anderen schon verstehen, wie der Satz zu Ende geht.

4. Welche Aktivität in deinem Alltag ist die größte Gefahr für deine Nägel und wie gehst du damit um?
Ganz klar: Geschirrspülen ohne Handschuhe! Ich besitze leider keine Geschirrspülmaschine und muss es daher von Hand tun. Weil ich aber trockene Hände und abgeranzten Lack auf den Nägeln gar nicht mag, verwende ich immer 1 Paar Gummihandschuhe, welche es günstig im Dm zu kaufen gibt. Schützt auch, wenn das Wasser sehr heiß ist vor Verbrühungen und an sich vor dem extremen Austrocknen der Hand durch das Spülwasser. 

5. Welcher ist dein Lieblings-Film und was fasziniert dich so an ihm?
Wie auch bei den Büchern habe ich nicht DEN Lieblingsfilm. Ich fand The Beach früher ganz toll und auch den Film zum Buch Fräulein Smillas Gespür für Schnee. Schön fand ich auch Banana Joe und ich mag generell die Musik aus den Bud-Spencer-Filmen. Da waren auch echt noch ein paar lustige dabei, deren Titel mir jetzt aber nicht einfallen. Brügge sehen und sterben war auch ein guter Film, an den ich mich gern erinner, oder Sterben will gelernt sein (Death at a funeral) mit Peter Dinklage, ein Schauspieler, den ich unheimlich gerne mag. Auch Willkommen bei den Sch´tis bzw. die italienische Variante davon, Willkommen im Süden fand ich gut, und Monsieur Claude und seine Töchter ebenfalls. Wie ihr seht, es gibt einige, aber nicht DEN einen...und gibt bestimmt noch eine Menge mehr, die mir aber grade nicht einfallen wollen..

6. Welche sind deine top-drei Blogs, die du regelmäßig liest?
Das ist auf jeden Fall Lenas Sofa, und die Graugänse lese ich momentan sehr gerne und freue mich jeden Tag auf einen neuen Post. Ansonsten muss ich gestehen, dass ich momentan nicht so wirklich viel zum Blogslesen komme, weil ich viel anderes zu tun habe, weshalb das leider drunter leidet. Irgendwann werde ich aber auch dafür wieder etwas mehr Zeit haben.


So, das waren sie meine Antworten. Ich freue mich über jeden, der bis hierher durchgehalten hat - der hat sich mal wieder einen virtuellen Keks verdient. Ich möchte jetzt niemanden speziell nominieren, denn viele Blogs, die ich jetzt nominiert hätte, wurden bereits von anderen nominiert, die schneller mit dem Beantworten der Fragen waren als ich.

Kommentare:

  1. Hihi, wie lustig, ich hab meinen Beitrag dazu auch heute gepostet. :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt, das hab ich gesehn. Muss ich gleich mal noch reinlesen bei dir :)

      Löschen
  2. Da lese ich so vor mich hin - und dann taucht da mein Name auf! Und wird auch noch so gelobt :x Danke dir ♥
    Und ich nutze mein Handy auch grundsätzlich als Uhr :P Ohne Internet und Telefon könnte ich also durchaus - aber ohne Uhr ist das gar nicht so einfach ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, gern geschehen!
      Ja, so ein Multitasking-Gerät ist halt schon was praktisches :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...