Montag, 10. August 2015

[Mani] Cosmetica Fanatica - No.707 (neonkorall)

Durch Caline wurde ich darauf aufmerksam, dass es seit kurzem bei Nanu Nana auch Nagellack gibt, und zwar von der Marke Cosmetica Fanatica. Davon musste ich mich natürlich selbst überzeugen, ob das in meiner Filiale hier ebenfalls der Fall ist und tatsächlich, da stand ein riesen Aufsteller in der Nähe der Kasse. 


Als meinen ersten Lack der Marke habe ich mich für ein Neonkorall mit Schimmer entschieden - ganz passend zum aktuellen Sommerwetter! Leider tragen die Lacke nur Nummern, aber keine Namen, was ich schon sehr schade finde. Mein Lack ist jetzt einfach nur die No.707 - kann man sich jetzt gerade so merken, aber wenn man mal ne Handvoll Lacke von der Marke zusammen hat, macht das keinen Spaß mehr. 

Lackiert habe ich von der 707 zwei Schichten, wobei die erste noch recht pink aussah, korall ist ja auch eine Mischung aus Pink und Orange. Eine zweite war von der Deckkraft her auf jeden Fall noch notwendig, mit dieser sind kurze Nägel auf jeden Fall komplett deckend lackiert. Bei längeren Nägeln könnte eventuell noch eine dritte Schicht notwendig sein. 


Der Pinsel ist mittelbreit, gerade abgeschnitten und fächert beim Lackieren ein wenig auf. Ich bin sehr gut mit ihm zurecht gekommen. Auf der Flasche steht zwar "for artificial nails", was für mich jetzt wenig Sinn macht. Wieso sollte man sich extra im Nagelstudio teure Gel- oder Acrylnägel machen lassen, um dann selbst nochmal Nagellack drüberzulackieren? Ebenfalls steht auf dem Fläschchen "contains fluo pigments" - da könnte man ja fast hoffen, dass der Lack im Dunkeln leuchtet. Ich habe es ausprobiert, tut er mal so gar nicht! Also lasst euch davon nicht täuschen.


Aufgetragen knallt die 707 einfach total in einem sehr schönen Korallton, der enthaltene goldene Schimmer passt sehr gut dazu. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Farbwahl. Finde den Lack eben auch sehr passend im Sommer, weshalb ich ihn auch schon auf meinen Fußnägeln getragen habe.


Auch mit der Haltbarkeit des Lackes bin ich sehr zufrieden. Ich habe die 707 drei Tage lang getragen und hatte nur die übliche Tipwear, aber abgesplittert ist nichts. Einzig das Ablackieren war etwas mühsam, weil sich die enthaltenen Glassflecks auf meinen Nägeln etwas festgekrallt hatten. Aber mit ein wenig Geduld habe ich auch diese runterbekommen. Die restlichen Glassflecks habe ich danach einfach noch mit meiner Nagelbürste entfernt. 


Also ich bin sehr zufrieden mit meinem ersten Lack von Cosmetica Fanatica und werde mir demnächst bestimmt nochmal den ein oder anderen mitnehmen. Ich hab da auch schon einen ganz bestimmten im Kopf...
Weitere Exemplare der Marke könnt ihr z.B. bei Caline oder auch bei Noreen anschauen.

Kommentare:

  1. Ach, der ist aber auch hübsch :) Da müsste ich direkt mal nachsehen, ob ich den noch bekomme. :)

    Du hast ja auch diesen Astor-Lack in Dresden gekauft, dessen Name mir gerade nicht mehr einfällt, oder? Irgendein Cocktail war das glaube ich. Würdest du sagen, der Besitz des Astors schließt den des CF aus? :D Ich meine ja, dass der Astor-Lack ein wenig dunkler ist, aber ich finde ihn gerade nicht... :(

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Den gibt es bestimmt noch, vorausgesetzt sie füllen die Theke regelmäßig wieder auf :)
      Spicy Sangria war das. Also ich finde, die beiden sind sich überhaupt nicht ähnlich, spicy sangria ist eher pink/magenta und der hier ist korall...wenn sie dir beide gefallen, dann brauchst du definitiv beide :-D

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...