Sonntag, 4. September 2016

[SINGS] Covergirl - 330 diva after dark

Heute gibt es mal einen Lack aus einem unserer Nachbarländer, nämlich aus der Schweiz. In der Migros gibt es die Kosmetikmarke Covergirl, die aus den USA stammt (korrigiert mich, wenn ich falsch liege).

Ich habe mir für die aktuelle Runde SINGS (schwarz ist nicht gleich schwarz) den Lack 330 diva after dark ausgesucht. Diva after dark ist ein schwarzer Lack mit silbernem Schimmer bzw. silbernen Glassflecks.


Zwei Schichten von diva after dark reichten aus, um meine Nägel gleichmäßig in silberschimmerndes Schwarz zu hüllen. Darüber kam noch eine Schicht schnelltrocknenden Überlack von Astor. Der Pinsel des Lackes ist angenehm geschnitten, nicht zu schmal und nicht zu breit und fächerte ein wenig auf beim Lackieren. Von der Konsistenz her war ich ebenfalls zufriden mit diesem Lack.


Der silberne Schimmer von diva after dark gefällt mir sehr gut, kommt mir aber auch arg bekannt vor. Der Lack ähnelt z.B. edward´s love von essence sehr ähnlich.


Da ich mal wieder Lust auf etwas mehr Glitzer hatte, habe ich noch eine Schicht von einem hübschen Glitzerlack von H&M drüberlackiert - Blue Frost. Dieser enthält vielen verschieden großen Glitzer in mittelblau und roségold. Leider kommt das Roségold nicht so gut raus auf dem schwarzen Lack, es wirkt sehr viel sibriger als es eigentlich sein sollte.


Zur Haltbarkeit kann ich jetzt noch gar nicht so viel sagen, da ich diva after dark erst vor zwei Tagen lackiert habe.  


In der letzten Runde SINGS gab es übrigens bei Penguin Lacquer go dangerous von P2 zu sehen, bei mir lilac bossa nova, ebenfalls von P2 und Lilalack beehrte uns mit Spotlight von Maybelline. Vielen Dank für deine Teilnahme Sandra!

Bei Penguin Lacquer gibt es diese Runde einen alten Bekannten zu sehen, nämlich Alice had a vision - again von essence aus der Breaking dawn LE. 


Und hiermit möchte ich noch auf die bereits offene Galerie für diesen Monat hinweisen. Mitmachen kann jeder, der ein Bild vorweisen kann, es ist nicht zwingend notwendig, einen Blog oder Instagram-Account zu haben. Gezeigt werden dürfen alle möglichen schwarzen Lacke, die mehr als nur ein normales Cremefinish aufweisen (also Flakies, Holos, Glitzer, Schimmer, Crackle.....)

An InLinkz Link-up

Falls ihr mitmacht und einen Blog oder Instagram-Account habt, verlinkt bitte meine oder Penguin Lacquers Übersichtsseite, damit auch andere zu unserer Blogparade finden und mitmachen können.

Kommentare:

  1. Du hast es eh gut, dass du in der Schweiz Nagellack shoppen kannst! :D Ich bin neidisch ;)

    Lustig finde ich auch, dass du nach zwei Tagen nichts zur Haltbarkeit sagen kannst. Das ist der Zeitraum, nach dem es bei mir schon zu bröckeln anfängt. :D Ich möchte deine Nägel :)

    Mit dem Topper sieht es richtig edel aus!

    Liebe Grüße, Bianca :)

    AntwortenLöschen
  2. so dunkle Lacke trage ich eigentlich nicht soooo gerne, aber den hübschen alice had a vision again Lack habe ich auch noch und bevor ich mich mal von ihm trenne, wollte ich ihn nochmal lackieren :D wäre ja eine gute Gelegenheit. Jetzt hab ich gerade gestern Abend meine Nägel nach langer Zeit mal wieder lackiert, aber ich werde es mir mal abspeichern und vielleicht denke ich als nächstes dann ja daran.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...