Dienstag, 23. Februar 2016

[Wir lackieren...] Essie - Nothing else metals

Wieder mal zu später Stunde gibt es einen weiteren Essie-Lack von mir. Auch mit diesem möchte ich bei Marzipanys und Tines Blogparade "Wir lackieren..." teilnehmen.


Nothing else metals stammt aus der Mirror Metallics Collection aus dem Jahr 2012. Als die LE in den Läden stand, habe ich nur Penny talk mitgenommen, Nothing else metals habe ich so an die 2 Jahre später einer Kommilitonin auf dem Flohmarkt abgekauft. Schande auf mein Haupt, dass ich so lange gebraucht habe, ihn zu lackieren und hier zu zeigen!


Nothing else metals ist ein metallisch schimmernder fliederfarbener Lack, der schon mit der ersten Schicht gut deckt. Aber wie ihr ja wisst, lackiere ich immer zwei. Und diese zweite Schicht brauchte der Lack auch, denn mit dieser wurde das Ergebnis doch auch gleichmäßiger. Leider sieht man bei solch einem Metalliclack jede Unebenheit im Nagel und leider auch die Pinselstriche.


Also kein Lack, mit dem man Problemnägel kaschieren könnte. Getrocknet ist Nothing else metals recht fix, aber wie immer kam trotzdem (und auch der Haltbarkeit wegen) noch eine Schicht vom quick dry top coat von essence drüber. 


So pur habe ich Nothing else metals ganze 6 Tage lang getragen, leider hat sich doch ein wenig mehr Tipwear gebildet als bei anderen Creme- oder Glitzerlacken. Aber soweit ich weiß, ist das bei allen Metalliclacken der Fall. Auch auf meinen Bildern könnt ihr ein wenig davon erkennen. Insgesamt hab ich mich ganz wohl gefühlt mit diesem fliederfarbenen Metalliclack, aber ich muss sagen, dass ich ihn in Zukunft doch eher als Stampinglack verwenden werde. Dafür ist er nämlich perfekt.
Ach ja, und da Nothing else metals ins lilafarbene Spektrum passt, möchte ich mit ihm mal wieder bei den LilaLauneLacken von Lack´n´Roll, Susis Kinkerlitzchen und gepunkteter Nagellackblog mitmachen!


Wie findet ihr Nothing else metals? Besitzt ihr ihn vielleicht ebenfalls?

Kommentare:

  1. Wow, sechs Tage lang? oo

    Hast du mal den Trick mit dem Mattieren und dann Topcoat ausprobiert? ;)

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jup, weiß ich gar nicht. Nein, das hab ich immer noch nicht ausprobiert, muss ich jetzt bald mal..danke für die Erinnerung :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...