Montag, 4. August 2014

[Mottomonat] #6 Juli - Elegance

Soo, auch wenn der Juli schon vorbei ist, möchte ich doch noch meinen Beitrag zu Cyws Mottomonat Juli mit dem Thema Elegance nachreichen.
An sich fand ich das Thema ja schon etwas schwieriger als die bisherigen Themen, aber auch diesen Monat habe ich etwas gefunden, was hoffentlich gut dazu passt.

Noch etwas anderes, bevor es losgeht. Ich habe heute meine komplette Nagellack-Sammlung sortiert und fotographiert und habe vor, euch diese demnächst bald hier auf dem Blog vorzustellen. Nur damit ihr schonmal Bescheid wisst ;-)

Jetzt aber zurück zum heutigen Thema:


Entschieden habe ich mich für ein dunkles, edles Design mit einem schönen braunen Kiko-Lack. Es ist 374 Pearly Chocolate Noir. Bei diesem Lack handelt es sich um einen extrem dunklen Braunton, der teilweise schon fast schwarz wirkt. Er enthält schönen dunkelbraunen Schimmer und er erinnert mich wirklich an sehr sehr dunkle Schokolade


Der Lack deckt schon mit einer Schicht extrem gut, sodass eine zweite eigentlich kaum nötig gewesen wäre. Ich habe aber trotzdem noch eine zweite drüberlackiert. Dieser Lack eignet sich bestimmt sehr gut zum Stampen, muss ich definitiv mal ausprobieren. Darüber kam eine Schicht Topcoat, damit alles schneller durchtrocknet und ich weitermachen kann. 



Für das Motto kam ja fast nur ein Stamping in Frage, und so habe ich bestimmt 3x meine Mappe mit allen Schablonen durchgeblättert, bis ich etwas passendes gefunden habe. Entschieden habe ich mich für eine meiner Konad-Schablonen, die m71, die ich hier bereits verwendet habe. Dieses Mal habe ich mich für das Muster direkt unter dem Netzmuster entschieden, dieses wollte ich zuerst auf die Nagelspitzen stampen, was aber gar nicht gut aussah. So habe ich es schnell wieder von meinem kleinen Finger entfernt und das Ganze an die Nagelwurzel gesetzt.



Gestampt habe ich mit dem Kiko-Lack 617 Taupe aus der Mirror Nail Lacquer Collection vom letzten Jahr. Dieser eignet sich, wie auch seine sämtlichen Geschwister perfekt dafür. Auf den Bildern wirkt die Farbe aber eher silbern. Darüber kam nochmal eine Schicht Topcoat, damit das Stamping geschützt ist. 


Komischerweise hat mein schon leicht eingedickter und etwas verdünnter Topcoat einen grauen Schleier auf meine Nagelspitzen gelegt, was ich nicht besonders toll fand. Also habe ich nochmal etwas von Pearly Chocolate Noir drübergepinselt und ein neues Fläschchen Topcoat verwendet. Leider gab es auch diesmal wieder ein paar graue Schleier, aber zumindest weniger. Also kam nochmal ein wenig Pearly Chocolate Noir drüber, aber kein Topcoat mehr. Auf den Bildern erkennt man an manchen Stellen die Übergänge, aber so finde ich es besser, als mit dem grauen Schleier.


So ganz meinen Vorstellungen entspricht das Design jetzt nicht, eventuell hätte ich es auch noch mattieren sollen, damit es eleganter aussieht. Ich habe es aber genau so gelassen und sogar ganze 5 Tage ohne große Tipwear getragen. 



Was sagt ihr, ist das Design elegant genug? 


Kommentare:

  1. Wirklich ein hübsches Design! Und Pearly Chocolate Noir ist echt ein toller Lack!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Sophia.
      Ja, der Lack ist echt toll und er deckt soo gut!

      Löschen
  2. Sehr schönes und wirklich elegantes Design! :) Die Pearly Lacke von Kiko sind alle so wunderhübsch <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, staschena.
      Du meinst, die sind alle so gut deckend? Dann muss ich mich da nochmal genauer umschauen, hab nämlich nur noch einen weiteren..sollte ich demnächst mal lackieren.

      Löschen
  3. Den Kikolack hab ich auch und dein Design damit ist superschön! ♥

    AntwortenLöschen
  4. Auch dieses Design passt wieder perfekt in den Mottomonat - mit dem dunklen Grundton und der wunderhübschen Borte sieht es wirklich unglaublich elegant aus. Eine tolle Idee und wunderschön umgesetzt! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Cyw.
      Freut mich, dass es dir gefällt und du es für passend empfindest. Ich war mir da nicht so ganz sicher :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...