Freitag, 18. September 2015

[Mani] essence - 02 happy girls rock (happy girls are pretty LE)

Hier kommt jetzt der letzte Lack aus meinem Testpäcken von Cosnova - 02 happy girls rock* aus der happy girls are pretty-LE von essence, welche aktuell in den Läden steht. 

Auch dieser Lack trocknet matt an und ich bin froh, dass ich ihn bekommen habe. Farblich handelt es sich hier um ein graustichiges Lila, was ein wenig matschig und gemütlich wirkt. Für mich also die perfekte Herbstfarbe. Von ihm habe ich 2Schichten lackiert, wobei die erste auch schon recht gut deckend war. Aber zwei Schichten sind schon Pflicht für ein gleichmäßiges und schönes Ergebnis.


Von diesem Lack wollte ich das matte Finish möglichst erhalten und habe nur je 2Finger noch ein wenig mit Glitzer verschönert, bei allen anderen Nägeln habe ich sogar auf den Topcoat verzichtet. happy girls rock trocknet recht schnell an und wird matt, aber durchgetrocknet ist er nicht so schnell. Ohne Topcoat muss man da also noch eine Weile vorsichtig sein und besser nicht wieder mit den Händen rumwerkeln nach dem Lackieren (Serien anschauen finde ich da ganz passend). 


Aufgetragen wirkt happy girls rock weniger lilafarben als noch im Fläschchen, was ich etwas schade finde. Aber das Finish ist einfach wunderschön und hält auch jetzt am 4.Tag immer noch ohne, dass etwas abgesplittert ist (Nagelhärter als Unterlack sei dank!). Auch habe ich damit gespült und das hat dem Lack nichts angetan (mit Handschuhen). Der Lack kann also auch ohne Topcoat wirklich was!
Weil der Lack auch lila ist, möchte ich damit mal wieder bei den LilaLauneLacken mitmachen!  


Auf meine Zeigefinger und Daumen habe ich je zwei Schichten vom schönen So gold shake up top coat von P2  aufgetragen - diesen gibt es ja leider nicht mehr zu kaufen. Darüber kam dann nochmal eine Schicht etwas größerer Glitzer, nämlich 67 make it golden von essence.  Ein kleines essence-P2-essence-Sandwich sozusagen :-)
Über diese Glitzerei kam dann noch eine Schicht schnelltrocknender Überlack (good to go - Essie), aber nur auf den golden verglitzerten Nägeln. 


Also insgesamt kann ich euch meine 3 vorstellten Lacke aus der happy girls are pretty LE alle ans Herz legen, falls sie euch gefallen. Am liebsten hätte ich ja gerne noch den braunen Lack gehabt, aber ich war vernünftig genug und habe ihn (bisher) stehen lassen, da ich ja noch so viele (unlackierte) braune Lacke mit Schimmer habe... 



* Dieses Produkt wurde mir im Austausch gegen meine ehrliche Meinung kostenlos zugeschickt. Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Den Lack finde ich echt hübsch! Obwohl ich ja matt sonst nicht so mag. Aber leider stand ich im dm nur noch vor leergekauften Aufstellern, den gab es nicht mehr. Muss wohl noch mal im Rossmann gucken, die sind hier ein bisschen langsamer was die LEs angeht :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist echt schade, dass die Aufsteller oft so abgegrast sind, dass man nichts mehr zum Anschauen hat. Ärgert mich auch manchmal, weil oft will man ja nur mal schauen. Aber mein Rossmann ist auch oft langsamer als DM und Müller.

      Löschen
  2. Die Kombination von Grau mit Gold finde ich ja sowieso toll. Also hast du damit bei mir mal wieder voll ins Schwarze getroffen ;)

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...