Dienstag, 19. April 2016

[Review] schwarze Nailart-Dreiecke von Born Pretty Store

Ein weiteres Produkt, welches ich mir im Born Pretty Store ausgesucht habe, sind diese schwarzen Dreiecke für Nailart (1 Box 3mm Shiny Ultrathin Triangle Matt Tiny Glitter Powder Sheets Tips Nail Art Decoration*)


Es gab sie in allen möglichen Farben, inzwischen ist leider nur noch die blaue Version erhältlich. Diese sind aber inzwischen supergünstig zu haben. Eigentlich blöd von mir, dass ich meine Review dazu nicht früher geschrieben habe.


Jede Seite der Dreiecke ist ein klitzekleines bisschen länger als 2mm und so gerade noch nicht zu groß für die Fingernägel. Kleiner wäre natürlich noch besser gewesen, aber sicher auch mühsamer anzuwenden. Auf dem Bild oben könnt ihr euch ungefähr eine Vorstellung davon machen, wie groß die Dreiecke im Vergleich zu meinem Zeigefinger sind.


Für mein Design habe ich erstmal meine Nägel komplett in einem hellen Braunton mit Schimmer lackiert: 204 bitter chocolate von Lacura Beauty. Wer sich ein wenig auskennt, weiß, dass Lacura Beauty von Aldi stammt. Ich habe mir diesen Lack mal bei Ebay gekauft und dachte noch, dass das doch Blödsinn war..allerdings hat sich dann bei Eintreffen des Lackes herausgestellt, dass dieser Lack von Aldi Australia stammt. Heißt also, ich hätte ihn hier in Deutschland gar nicht direkt bei Aldi kaufen können. Die Farbe an sich finde ich wunderschön.


Bitter chocolate schimmert schön, wird beim Auftragen leider aber auch ein wenig streifig. Zwei Schichten sorgten gerade für eine halbwegs gute Deckung des Nagelweiß, ein wenig schimmert dieses aber noch durch, allerdings war dies nur auf den Bildern so gut erkennbar. Dafür dass der Braunton so hell ist, passt der Name bitter chocolate nicht so recht, denn eher die ganz dunkle Schokolade mit über 70% Kakaoanteil schmeckt leicht bitter, bzw. nicht mehr sehr süß. Nu ja...


Über das Braun kam eine Schicht des dazu passenden Topcoats 803 von Lacura Beauty (aus Deutschland). Anschließend habe ich mit meinem Wax picker* (Review dazu) die Dreiecke aufgenommen und auf meine Nägel platziert. 


Weil mir das etwas zu wenig "Design" war, habe ich noch zusätzlich mit einem Dotting Tool und dem Sally Hansen-Lack 380 forbidden fugde (Geschenk von Resi) ein paar Punkte dazugesetzt. Naja, "ein paar" ist gut...


Das Ganze habe ich mit einer weiteren Schicht Topcoat von Lacura Beauty versiegelt. Die Dreiecke sind an sich matt gehalten, werden durch den Topcoat glänzend, die schwarze Farbe löst sich durch den Topcoat aber nicht ab und somit verschmiert auch nichts. Das finde ich sehr positiv! 
Auch sind die Dreiecke kaum abgestanden, sie lagen, wohl aufgrund der Größe gut auf den Nägeln auf und hielten die gesamte Tragezeit von drei Tagen durch. 


Die Dreiecke sind wirklich sehr dünn und mMn ein hübsches Produkt für Nailart, was ich euch empfehlen kann. Schade nur, dass eben nur noch die blaue Version verfügbar ist. Aber es gibt noch weitere dreieckige Nailart-Produkte im Born Pretty Store z.B. diese hier, die ich selbst vor ein paar Tagen erst bestellt habe. Zusätzlich dazu habe ich mir auch die blaue Version der hier vorgestellten Dreiecke gesichert. 


Trotz meinem übertriebenen Gepunkte finde ich mein Design ganz hübsch und erfreue mich besonders an den schwarzen Dreiecken, die ich erst vor kurzem wieder verwendet habe und gemerkt habe, wie gut mir das gefällt. Mein zweites Design damit möchte ich auch bald zeigen. 


Falls jetzt tatsächlich jemand etwas bei Born Pretty bestellen möchte, der/die darf gerne meinen Gutscheincode verwenden, mit dem es auf noch nicht reduzierte Produkte 10% Rabatt gibt.


* Dieses Produkt wurde mir im Austausch gegen meine ehrliche Meinung kostenlos zugeschickt. Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Ich finde auch, dass „Bitter chocolate“ als Name nicht so richtig zur Farbe passt. Aber gut, das geht mir bei Lacken tatsächlich oft so :D
    Das Design mit den Dreiecken gefällt mir gut und sogar noch mit den Punkten find ich’s schön ^_^ (dabei mag ich doch gar keine Punkte und dann sind die nichtmal grün :O :D )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, danke dir. Das ist ja schön, dass man dich auch ohne Grün beeindrucken kann :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...