Samstag, 12. Januar 2013

kleine Helfer #3

Aloha hey!

heute ist es wieder so weit: ich möchte euch einen weiteren meiner kleinen Helfer vorstellen, diesmal ist der Nagellackverdünner an der Reihe.
Er ist immer zur Stelle, wenn ein Lack schon recht dickflüssig und zäh geworden ist, oder auch bei neu gekauften Lacken, die schon von Anfang an eine dickflüssige Konsistenz haben. Da brauch ich nicht groß meckern, ich kippe da einfach was vom Verdünner rein, schüttel und gut ist.

Meiner ist der von P2, den es ja permanent im Standardsortiment gibt. Er kostet 1,65€ und beinhaltet 9ml. Das Fläschchen ist sehr klein, gerade mal 6-7cm groß.
Anwendung:
Fläschchen des eingedickten Lacks öffnen, Pinsel gut abschreiben, zur Seite legen. Den Deckel des Nagellackverdünners entfernen, mit der Öffnung oberhalb des geöffneten Nagellacks halten und auf das Fläschchen drücken. Leider ist das Fläschchen sehr stabil und man muss recht stark drücken, damit ein paar Tropfen rauskommen. Mit der Zeit (wenn das Fläschchen etwas leerer ist) klappt das besser. Aber man muss immer noch recht fest drücken. Nach Bedarf Verdünner eintröpfeln, den Lack verschließen, gut durchschütteln - Konsistenz prüfen. Falls der Lack immer noch zu dünnflüssig ist, kann man den Vorgang beliebig oft wiederholen.
Auch bei leicht eingedicktem Nagelhärter bzw. auch Topcoat verwende ich den Verdünner und habe keine Verschlechterungen der Lacke festgestellt. Die Lacke werden einfach wieder dünnflüssiger und lassen sich wieder besser auftragen.

Fazit:
Der Verdünner hält was er verspricht. Einzig das feste Drücken, um Tropfen herauszubekommen nervt etwas.
Ansonsten kann ich den Verdünner vorbehaltlos empfehlen, auch das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut.

Was haltet ihr von dem Verdünner? Verwendet ihr einen anderen?

Kommentare:

  1. Toller Tip, ich suche schon länger einen guten Verdünner :).
    LG Schneeglöckchen

    http://schnee-gloeckchen.blogspot.de/
    Ich freue mich über jeden neuen Leser :)

    AntwortenLöschen
  2. Den muss ich mir auch mal kaufen:)

    AntwortenLöschen
  3. von p2 sehe ich den zum ersten mal.. wusste nicht, dass die auch einen Verdünner haben. Ich benutze sonst immer von Artdeco.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...