Samstag, 3. August 2013

[Mani] Astor - VIP Violet mit Stamping (10Tage-Test)

Huhu,
ich hoffe ihr habt noch nicht genug von mir, momentan habe ich genügend Zeit, um endlich mal ausgiebig bloggen zu können. Das muss ich schließlich ausnutzen, wenn das nächste Semester beginnt, ist das leider nicht mehr so gut möglich wie jetzt.
Heute habe ich mal wieder eine schon etwas ältere Mani von mir, die schon lange darauf wartet, gezeigt zu werden.
Vor meiner Blogger-Zeit, als ich aber schon selbst Blogs gelesen habe, hatte ich auch für ganze 5 Monate ein Glossybox-Abo, welches ich aber aus verschiedenen Gründen wieder gekündigt habe.
Aus meiner ersten Box stammt der Astor-Lack, mit welchem ich diese Mani kreiert habe. Da er eine Haltbarkeit von 10Tagen verspricht, habe ich ihn dieses Jahr wieder getragen und habe darauf geachtet, ob er wirklich so lange durchhält, wie er verspricht.
VIP Violet
Mein Lackiervorgang:
  • 1 Schicht 8 in 1 Nail wonder von P2 als Unterlack
  • 2 Schichten Astor - VIP Violet
  • mit silber von mpk gestampt
  • 1 Schicht Überlack (wahrscheinlich Catrice)
Das Lackieren mit diesem Lack war sehr angenehm, der Pinsel ist nicht zu breit, genau richtig für mich. Der Lack ist schön flüssig, aber nicht wegfließend. Auch die Trockenzeit war in Ordnung.
Nachdem der komplette Auftrag zu Ende war, kam dann der Test: Hält der Lack was er verspricht?
Zum Stampen habe ich einen mpk-Lack und eine Stamping-Schablone von essence verwendet, die ich für mich jetzt einfach mal E1genannt habe.
ja, leider schon ordentlich verkratzt
Die ersten Tage ist eigentlich nichts passiert, es gab nur minimale Tipwear an den Nagelspitzen, was aber nichts neues ist. Ich habe auch meine Nägel nicht geschont (mache ich nie), ich habe Geschirr gespült, Haare gewaschen, Wohnung geputzt, getippt etc.
Ich fand es doch recht mühsam, einen Lack ganze 10Tage auf den Nägeln zu behalten, irgendwann hat man sich ja auch sattgesehen. Normalerweise lackiere ich nach 1 Woche wieder neu, oder so wie jetzt in den Semesterferien alle 3-5Tage.
leider ist mir am Ringfinger das Stamping nicht so gut gelungen
Zum Schluss, am 9.Tragetag gab es kleine Absplitterungen und ich habe auch gemerkt, dass der Lack an sich trockener wurde und anfing zu bröckeln. Sprich, die ganzen 10Tage hat er nicht ganz durchgehalten, aber 9 Tage gerade so. Im Prinzip hat er den Test ja fast bestanden. Mit diesem Ergebnis bin ich auch ganz zufrieden, auch wenn der Lack sein Versprechen doch nicht ganz einhalten konnte. Aber ich muss auch sagen, dass 10Tage eine lange Zeit sind.
Auf den letzten 2 Bildern seht ihr meine Mani nach mehreren Tragezeit, ich vermute mal, dass ich die Bilder am 9.Tragetag gemacht habe. Wie man sieht, ist der Lack schon gut rausgewachsen. (Durch einen Klick sind übrigens alle Bilder auch vergrößerbar)

Besitzt ihr Astor-Lacke? Wie lange halten sie auf euren Nägeln?

Kommentare:

  1. Wow, krass, so lange hält bei mir kein Lack auf den Nägeln! Ich arbeite aber auch im Supermarkt an der Kasse, das ist ziemlich strapazierend.
    Ich habe nur "kleine" Astor-Lacke, aus der Fashion Studio-Reihe.
    Dein Stamping ist echt perfekt geworden, bei mir klappts in letzter Zeit leider nimmer so gut :/
    Schönes Wochenende und genieß die Semesterferien ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das kenn ich. Hatte vor kurzem auch so eine Phase, da hat es einfach nicht so gut funktioniert wie sonst. Aber demnächst möchte ich wieder mehr damit ausprobieren und dann klappt es hoffentlich auch wieder.

      Löschen
  2. Die farbe ist toll :) wow neun tage :D ich glaub da hätt ich mich schon echt satt gesehen, wie du schon schreibst. Ich weiß auch garnicht wie Mädels mit Gelnägeln das aushalten ^^... Aber nicht schlecht, dass er so lang hält :)

    Lieben gruß <3

    AntwortenLöschen
  3. Hey, ich antworte dir einfach mal hier auf deinen Kommentar :)
    Ja, mir ist auch aufgefallen, dass dm mehr aus dem Sortiment nimmt, als "offiziell" rausgeht und ich weiß sogar warum das so ist: die Auslistungen und Neuheiten von essence beziehen sich immer auf die ganz große Theke - also 2m, beispielsweise bei Müller und Bundi. dm hat in den meisten Fällen nur die 1,5-m-Theke. Daher schmeißt dm mehr raus und bekommt auch leider nicht alle Neuheiten, ganz einfach aus Platzgründen.
    Falls du keinen Laden mit 2-m-Theke in der Nähe hast, und was bestimmtes suchst, kannst ja Bescheid sagen und ich mach dir ein Päckchen :)
    Liebe Grüße und nen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich lieb von dir, aber ich habe hier auch einen Müller mit der großen Theke. Wie gut, dass du so Bescheid weisst :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...