Sonntag, 17. Februar 2013

[Review] neue Nagellacke von Catrice

Hallo Mädels,

da es in letzter Zeit ja doch sehr essence-lastig hier auf dem Blog war, gibt es heute mal was anderes: Catrice! :)
Ich bin eine von denjenigen, die vorab schon ein paar der Lacke des neuen Nagellacksortiments, welches ab März erhältlich ist, vorstellen & testen dürfen.

Auf anderen Blogs habe ich schon gesehen, dass auch andere die Lacke bekommen haben, zu meinem Bedauern aber sind es genau die gleichen, die ich auch bekommen habe. Es wäre interessant gewesen, wenn wir etwas unterschiedliche Zusammenstellungen erhalten hätten, so hätte man schon einen etwas größeren Blick auf das neue Sortiment werfen können. Nun ja, so isses jetzt eben doch nicht.

Folgende 5 Lacke kamen bei mir per Post an und haben sich für euch netterweise für ein kleines Gruppenfoto zusammengetan:
obere Reihe: Miss Piggy´s BF / Orange-Utan
untere Reihe: Bloody Mary to go / George Blueney / You better think pink


11 Miss Piggy´s BF
Miss Piggy´s BF ist für mich ein schönes Grasgrün und macht Lust auf den Frühling und erinnert mich einfach an den Monat Mai - da finde ich die Farbe sehr passend.
Auf dem Stäbchen war der Lack mit 2 Schichten deckend. Auftrag war gewohnt gut mit dem breiten Pinsel.
Hätte ich mir persönlich so nicht gekauft, werde damit aber auf jeden Fall etwas anfangen können.
Ich habe da schon eine Idee zusammen mit Gelb im Kopf...

04 Orange-Utan
Orange-Utan ist, wie der Name schon andeutet ein Orange. Es ist helles Orange und nicht ganz so knallig wie der neue Orange-Ton von essence (Post folgt). Auf den Pressebildern hat er doch ein wenig besser gefallen, da er dort eher einem Orange-Gelb entgegengeht. Hätte mir persönlich jetzt besser gefallen, wenn das auch wirklich der Fall gewesen wäre. Vielleicht wurde er auf den Pressebildern mit "Papa don´t peach" vertauscht? Auf dem Stäbchen war er mit 2 Schichten deckend.

28 You better think pink
You better think pink ist ein helles pink, was mich doch sehr an Barbie erinnert. Pink ist leider so gar nicht meine Farbe, leider ist dieser Ton gar nicht der einzige, den ich inzwischen besitze.
Stelle ich mir aber ganz gut in Kombination mit blau vor. Mal schauen, was ich damit ausprobieren werde.
Auf dem Stäbchen war auch er in 2 Schichten deckend.

16 George Blueney
George Blueney ist eigentlich ein alter Bekannter, denn er befindet bzw. befand sich schon seit letztem Herbst im Standartsortiment. Befand deswegen, weil ich erst seit diesem Jahr ein Auge auf ihn geworfen habe, seitdem aber bekannt ist, dass es neue Lacke gibt, war er nicht mehr zu erhalten.
Da ich ihn mir sowieso kaufen wollte, weil er mir so gut gefällt, freut es mich sehr, dass er mit dabei war.
Auf dem Stäbchen habe ich 2 Schichten lackiert, aber eine 3.Schicht dürfte bei ihm definitiv nicht schaden.
Andernfalls auf einem schwarzem Lack könnte auch 1 Schicht ausreichen.
Aufgrund seiner Farbe - blau mit schwarzer Base - erinnert er mich an den "jacob´s protection" aus der breaking dawn LE. Werde ich bestimmt mal einen Vergleich anstellen, falls euch das auch interessiert.

18 Bloody Mary to go
Dieser Lack gefällt mir von allen 5 am besten, ein richtiges knalliges, aber eher dunkleres Rot. Macht auch auf jeden Fall Lust auf den Sommer, da werde ich den definitiv tragen. Liess sich auf dem Stäbchen sehr gut auftragen und war mit 2 Schichten deckend. Diesen Lacke möchte ich definitiv als erstes tragen, da ich rote Nägel total gerne habe, aber viel zu selten trage.

Die Lacke sollen ja etwas überarbeitet sein und auch einen neuen & besseren Pinsel haben. 
Ich habe einfach mal einen kleinen Vergleich gemacht (ohne Foto) und habe festgestellt, dass der Pinsel etwas mehr abgerundet ist und damit wohl besser dem Nagelbett angepasst ist. 
Zusätzlich habe ich das Gefühl, dass die Pinselfasern hochwertiger und geschmeidiger aussehen. An der Breite der Pinsel wurde meiner Meinung nach nichts verändert (noch breiter wäre definitiv nicht gut gewesen). So breit wie sie jetzt sind, dürfen sie doch gerne bleiben, findet ihr nicht auch?

Was sich auch geändert hat, aber eher nebensächlich ist: die Kanten des Deckels sind nicht mehr so gut abgerundet und eher schärfer geworden, dadurch liegen die Lacke eher unangenehmer in der Hand wegen der doch etwas harten Kante, die vorher wesentlich angenehmer war. Auch ist auf dem Deckel der Catrice-Schriftzug aufgeprägt, eingraviert oder was auch immer.

So, seid ihr schon gespannt auf die neuen Lacke? Welche sprechen euch am meisten an?

Ich kann mich ehrlich gesagt noch gar nicht so recht entscheiden, auch weil ich mich sonst viel zu sehr auf die Pressebilder verlasse und von manchen Farbtönen dann enttäuscht bin, wenn sie mir doch nicht mehr so gut gefallen. Ausserdem möchte ich in nächster Zeit mal wieder ein wenig sparsamer im Geldausgeben für Nagellacke sein (ich bezweifle stark dass das klappt). Anschauen werde ich sie mir bestimmt 150Mal, was meinen Freund bestimmt wieder Nerven kosten wird ;)

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Der grüne sieht richtig toll aus! *_*


    Liebe Grüße, Steph
    http://huitiemeart.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. George Blueney ist mein Favorit ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe den neuen Aufsteller entdeckt...der war so wie einige Le aufsteller nicht direkt im Regal drin, sondern stand extra. Komischerweise habe ich keinen der neuen Lacke gekauft (Gut, ich hatte auch überhaupt keine Zeit zum gucken, also lags wohl daran, weil ich nciht mehr unüberlegt kaufen wollte ^^) Jedenfalls hab ich dann noch einen aus dem Sale mitgenommen :)Weil ich vor dem schon 2mal stand :D jetzt durfte er mit, bevor er verschwindet ^^

    Lieben gruß,Janina

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die neuen Farben richtig toll, konnte auch schon den Aufsteller damit entdecken! Leider finde ich den neuen Pinsel nicht so prickelnd... aber lackieren kann man damit natürlich trotzdem. Mal sehen...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...