Donnerstag, 6. Februar 2014

[Lacke in Farbe ...und bunt!] #11 Casuelle - Neon-Gelb

Gestern war wieder Mittwoch und wieder mal Zeit für Lacke in Farbe ...und bunt! - leider ist das zur Zeit das einzige, was ich momentan poste, aber das wird sich auch wieder ändern...
Letzte Woche habe ich mich total gefreut, dass es sonnig und GELB auf unseren Nägeln werden soll, denn so konnte ich jetzt endlich mal meinen ersten Neonlack ausprobieren! 
Leider habe ich aber feststellen müssen, dass mir Neon doch nicht so gut auf meinen Nägeln gefällt wie erhofft und deshalb habe ich meinen Lack auch gestern (nach 3 Tagen) wieder ablackiert.


Aber erstmal von vorne - ich habe zeige euch heute meinen neongelben Lack der Marke Casuelle, den ich letzten Sommer im Nanu-Nana gekauft habe. Leider trägt der Lack keinen Namen und auch keine Nummer, deshalb habe ich ihn selbst einfach "Neon-Gelb" getauft. 


Lackiert habe ich ihn in 3 Schichten - erst während dem Lackieren habe ich festgestellt, wie sheer der Lack doch ist - es handelt sich bei dem guten Stück nämlich um einen Jellylack. Deshalb die 3 Schichten, und es wäre auch wirklich besser gewesen, wenn ich 1 Schicht weißen Lack darunter lackiert hätte. 


So habe ich leider an allen 3 Tragetagen den Übergang zum Nagelweiß darunter erkennen können, was mich doch sehr gestört hat - ohne dies hätte mir der Lack bestimmt auch besser gefallen. 
Glücklicherweise habe ich alle meine Bilder so geschossen, dass das gar nicht groß auffällt. An sich war aber auch dieses krasse Textmarker-Gelb doch sehr gewöhnungsbedürftig für mich.


In der ersten Runde von Lacke in Farbe ...und bunt! habe ich zum 2.Mal mit Gelb teilgenommen, mein Lack von damals hat mir da deutlich besser gefallen!
Nun ja, ich werde dem Lack nochmal eine Chance geben und ihn im Sommer mit weißer Base tragen, vielleicht gefällt er mir dann auch besser.
Außerdem muss ich sagen, dass ich es echt schwer fand, herauszufinden, wie ich den Lack kombinieren könnte, da mir aber absolut nichts passendes eingefallen ist. Aus diesem Grund habe ich ihn ganz allein auf meine Nägeln gepinselt.


Alle anderen Beiträge findet ihr wie immer bei Lena und Cyw.

Wie steht ihr zu Neon auf den Nägeln? Womit würdet ihr einen neongelben Lack kombinieren?

Kommentare:

  1. Puh, Neon in Jelly finde ich irgendwie ein bisschen schwierig... Die Farbe ist natürlich hammerkrass - aber dann bitte deckend :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine vierte Schicht wollte ich wirklich nicht noch lackieren, das wäre einfach zu dick geworden und trotzdem nicht komplett deckend. Hätte ich das mal geahnt, hätte ich gleich eine Schicht weißen Lack druntergepinselt...naja, beim nächsten Mal dann, im Fläschchen ist ja noch genug zum Experimentieren enthalten. Learning by doing sozusagen ;)

      Löschen
  2. ganz schön krass die Farbe! sieht aus als hättest du die mit Textmarker lackiert :D

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, jaa du hast Recht, aber ich bezweifle dass es mit Textmarker so gut gegangen wäre...

      Löschen
  3. Wow, krass, so schlecht deckend und neon - ne, ja, find ich auch keine so gute Kombination. Aber mit weißer Base drunter sicher ein Knaller!!! Die Farbe ist nämlich echt genial... aber ich kenn das: Auf meinen Nägeln find ich Neon auch meist schwierig (oder ist das nur Gewohnheitssache?) :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist bestimmt einfach Gewohnheitssache, wir mögen eben einfach andere Farben lieber auf unseren Nägeln. Ich fühle mich mit Bordeaux auch einfach pudelwohl momentan ;-) Das geht bei mir einfach immer!

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...