Mittwoch, 19. Februar 2014

[Lacke in Farbe ...und bunt!] #13 Sabrina Cosmetics - Flieder

Wieder mal gibt es zu Lacke in Farbe ...und bunt von mir einen Lack, der selbst keinen Namen trägt.
Diese Runde ist nämlich FLIEDER dran, und genau so habe ich meinen heutigen Lack der Marke "Sabrina Cosmetics" einfach mal benannt. 


Ich weiß leider nicht so recht, was ich von meinem dieswöchigen Lack halten soll. Er ist zwar in 2 Schichten recht gut deckend, wird aber extrem streifig (was man auf den Bildern aber mal wieder nicht so krass erkennen kann). Und irgendwie hatte ich das Gefühl er trocknet nicht so recht durch.
Nach einer gewissen Weile habe ich dann einfach den Schwarz-Weiß-Topper (wieder ohne Name, er trägt lediglich die Nummer 3260 E ) aus der mehr oder weniger aktuellen Game of Graphics LE von Astor drübergepinselt. Dieser enthält kleine schwarze und wenige große weiße Hexagons und schwarze Stäbchen.

Auf manchen Nägeln war es mehr tupfen und verschieben als Lackieren mit diesem Topper. Auch mit diesem Lack war ich nicht so recht zufrieden, da entweder zu viele oder zu wenig Teilchen mit dem Pinsel mit rauskamen. Und irgendwie hab ich mir das Ergebnis etwas spektakulärer vorstellt. Aber an sich finde ich das Design doch ganz okay.


Leider (schon wieder, ich weiß), habe ich dann, nachdem der Topcoat drauf war, gesehen, dass einer der beiden letzten Lacke (entweder der Topcoat oder der Topper) ordentlich Blasen geworfen hat. 
Mmmmmh....Was soll ich davon halten?? (wenn man die Bilder vergrößert erkennt man sie sogar noch besser)


Blöderweise hat sich auch auf manchen Nägeln der fliederfarbene Lack etwas verrutscht, finde ich jetzt auch nicht so toll. 
Zum Glück sieht man das alles von weitem nicht und ich muss mich niemandem gegenüber rechtfertigen.
Meinem Freund gefällt die Kombi übrigens ganz gut so. Ich habe mich nach 2 Tagen Tragezeit allerdings sehr schnell an dem Design sattgesehen und es gestern Abend wieder ablackiert. Es war mir wohl auch einfach zu unruhig. Vielleicht hätte ich auch etwas mehr und gleichmäßiger von dem Topper drüberlackieren sollen.



Mit dem Astor-Topper möchte ich auch ganz gerne mal wieder bei Jennys "Topper time" mitmachen.
Alle weitere Beiträge zur dieswöchigen Runde Lacke in Farbe ...und bunt! findet ihr wie immer bei Lena und Cyw.

Kommentare:

  1. Wäre jetzt zwar nicht so meine Farbe, aber finde sie an dir echt schön :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      So ganz meine Farbe ist es auch nicht, aber ab und zu mal kurz für zwischendurch geht das :)
      Mit meinem aktuellen roten Lack der gleichen Marke (Sabrina Cosmetics) fühle ich mich deutlich wohler.

      Löschen
  2. Hallo Ina, da mit dem nicht-wirklich-trocknen kenn ich von einem Sabrina Topper, den ich habe, den mit den lila Streifchen. Die anderen trocknen prima. Ich freu mich, dass einmal jemand anders als ich Sabrina benutzt, denn ich mag diese Marke gerne. Leider gerfallen mir viele Farben nicht so,sonst hatte ich mehr...

    Bei Pastell mag ich nur selten Perl oder Schimmer... ansonsten ist Flieder ab uns zu schön, wenn auch am liebsten mit anderen Farben zusammen.

    Der Topper dazu psst nicht so wirklich für mich, aber er gefällt mir sehr. Für mich passen der Pastellschimmer und die klaren, eher harten grafischen Formen nicht so zusammen. Der Sabrina istmsehr schön snft und weich.

    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, also ich konnte der Marke einfach nicht widerstehen, da sie ja meinen Namen beinhaltet ;-) Ich habe gestern gleich einen weiteren Lack dieser Marke lackiert und war mit dessen Trockenzeit sehr zufrieden, kann dir definitiv zustimmen. Bin auch echt froh, dass dieser Lack kein so ein Problemkind ist.

      Du hast recht, da habe ich wirklich zwei krasse Gegensätze kombiniert..eigentlich hätte zu dem Fliederlack etwas weicheres und weniger dunkles besser harmoniert. Aber als ich mal die Idee im Kopf hatte, die beiden zu kombinieren, konnte ich nicht mehr davon ablassen und es einfach ausprobieren, auch wenns jetzt nicht die allerschönste Kombi geworden ist. Du kennst das bestimmt, wenn man etwas unbedingt mal ausprobieren muss...

      Löschen
    2. Sicher kenne ich das mit dem Ausprobieren *lach* mach ich auch öfter ...und dann gibts ganz seltsame Mutationen ...O_oaber es macht trotzdem Spaß und bei mir hälts allgemein höchstens Tage... ist doch klasse.

      Ich wünsche mir nur von Sabrina, dass sie noch ein paar topper und andere, unrosa undunrote Lacke insnProgramm nehmen. Ich habe einigender Metallic -Farben ("gold", orange und ziegelrot) die kannst du relativ oft in meiner fingertip gallery entdecken.
      Hast du schon mal den Klarlack von Sabrina probiert? Ich denke da an Frankenexperimente... *wildgrins*

      LG! ;-)

      Löschen
    3. Eiei, die Tippfehlerverteufelungen ... grrr. "3 Tage" halt der Lack höchstens. Und die zusammengeschmolzenen Worte liegen an meiner virtuellen Tastatur und meinem tippen...sorry.

      Löschen
    4. Nee, den Klarlack hab ich damals stehen gelassen, seitdem der Real geschlossen hat, komme ich gar nicht mehr an diese Marke ran.
      Deine Galerie werd ich mal genauer anschauen ;-)

      Löschen
    5. Ach, bei Real gab/gibts den auch? Ich hab meine alle aus dem Euroshop.
      Ich würde mich freuen, wenn du mal reinsiehst und es dir dort gefällt :-)

      Löschen
    6. Jetzt hätte ich fast deinen letzten Kommentar gelöscht. Ja, die gibt es beim Real in diesen 1€-Grabbelkisten zu finden..regulär habe ich sie dort noch nie gesehen..

      Löschen
    7. Ah. Dass ich das nicht bemerkt habe, liegt wahrscheinlich daran, das ich keinen Real in der Nähe hab :-P, aber öfter mal in die Euroläden husche... werd mal nach nem real sehen am Wegesrand ... LG

      Löschen
  3. Hm, der Lack ist echt ein bisschen zu unspektakulär (und streifig) als dass man über das zickige Trocknen und die Bläschen hinwegsehen könnte.. find ich. Aber der Topper sieht interessant aus, der ist mir bisher noch gar nicht untergekommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bin mir nicht sicher, ob du den Topper noch irgendwo entdecken könntest, ich befürchte, der ist inzwischen fast überall schon ausverkauft...drück dir aber die Daumen, dass du ihn vielleicht doch noch entdeckst

      Löschen
  4. Also die Kombi aus Fliederlack und dem Topper ist ja mal supercool geworden - gefällt mir sehr!

    AntwortenLöschen
  5. Wenn er nicht leicht streifig wäre, würde ich den Lack wahrscheinlich ganz cool finden, diese Farbe hat nämlich was! Ist irgendwie so ein Zwischending zwischen allem Möglichen :P Und die Kombi mit de Astortopper finde ich auch gelungen - nur schade, dass es da anscheinend ein paar Verträglichkeitsprobleme gab und du unter Bläschen leiden musstest :/

    AntwortenLöschen
  6. Den Topper finde ich wirklich interessant, aber er ist bestimmt nicht so leicht aufzutragen. Vielleicht habe ich ja Glück und finde ihn auch noch irgendwo :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...