Freitag, 20. Juni 2014

[Blue Friday] essence - Stick on Jewels mal anders

Nach blau am Mittwoch gibts auch jetzt am Freitag nochmal blau, allerdings in Kombination mit Silber, außerdem zeige ich euch, wie ich die Stick on Jewels von essence aus der Metal Glam LE zweckentfremdet habe :)

Ich dachte mir, ich könnte diese Stick on Jewels*, wenn ich sie schon nicht wie vorgeschrieben anwenden möchte, doch anders verwenden könnte, bevor sie nutzlos vor sich hinverstauben. Also habe ich sie einfach wie Striping tape verwendet. Was dabei herauskam seht ihr weiter unten.


Bevor es mit dem Zweckentfremdem losgehen konnte, habe ich meine Nägel mit 2 Schichten "03 Glamour girls"*, ebenfalls aus der Metal Glam LE von essence, lackiert. Eine Schicht hätte es bestimmt auch getan, aber wie immer habe ich 2 lackiert. Darüber kam dann noch 1 Schicht schnelltrocknender Topcoat. Das habe ich dann erstmal sehr gut trocknen lassen. Glamour girls wurde beim Auftagen leider sehr streifig, durch den Topcoat wurde dies nur minimal besser.


Anschließend habe ich mir die Stick on Jewels genommen und davon Stücke abgeschnitten, die ich auf die Nägel kleben wollte. Jeder Nagel sollte etwas anders sein, ich habe mich aber nur auf die Teile mit eckigen Formen beschränkt, die Runden wollte ich ein andermal noch verwenden. Darüber habe ich dann meinen blauen Lack von P2 - 050 confidential in 1-2 dicken Schichten lackiert und kurz danach die Klebeteile wieder abgezogen. 



Mit 1 Schicht Topcoat habe ich alles nochmal versiegelt, gerade dadurch glitzerte der blaue Lack wunderschön in der Sonne (unglücklicherweise habe ich davo leider keine Bilder). In 5 Tragetagen gab es die übliche Tipwear, welche bei dem dunklen Lack natürlich recht gut auffiel (letztes Bild). An sich bin ich mit dieser Trageversion der Stick on Jewels durchaus zufrieden, aber gekauft hätte ich sie mir für diesen Zweck selbst nicht.



Mit dem schönen blauen Lack confidential würde ich gerne am Blue Friday von MsLinguini teilnehmen diese Woche. Der Lack ist nicht nur blau, sondern auch noch ein Sandlack! In dem doch recht dunkelblauen Lack funkeln Teilchen in silber und auch ein paar i anderen Farben, diese habe ich aber leider nicht mit der Kamera einfangen können. 

mit Topcoat
mit Topcoat & Tipwear ;-)
Die Bilder meiner rechten Hand musste ich leider ganz arg zuschneiden, da ich eine unschöne Verletzung am Mittelfinger hatte, die ich euch wirklich nicht zumuten wollte.

* Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!



Kommentare:

  1. das sieht mega aus! das gold und der sandlack sind ja schon toll, aber das muster ist der hammer! LG, steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Freut mich, dass es dir gefällt.

      Löschen
  2. Die Zweckentfremdung gefällt mir richtig gut und ich wüsste sonst ehrlich gesagt auch nicht, was ich mit den Stickern anfangen soll :D Den Sandlack von p2 mag ich total, dass ist auch rein farblich gesehen mein Liebling aus der Reihe ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Irgendwas musste ich mit den Dingern ja machen, das schien mir einfach das sinnvollste zu sein. Mit den Kreisen kann ich bestimmt auch noch was Hübsches machen, aber dafür müssen meine Nägel erstmal wieder etwas wachsen, ich habe sie gestern mal wieder kürzen müssen, weil sie zu lang waren.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...