Freitag, 27. Februar 2015

[Lacke in Farbe ...und bunt!] #27 Lacura Beauty - 121 everglades

...weiter geht es mit MITTELGRÜN bei Lacke in Farbe ...und bunt! Es sind nur noch wenige Farben übrig und mittelgrün wünscht sich die Lena für diese Woche. Da hab ich mich doch vorletztes Jahr im Dezember mit einem wunderschönen mittelgrünen Ton eingedeckt.


Die Rede ist von 121 everglades von Lacura Beauty, den es leider nur bei Aldi Süd zu kaufen gab. Entdeckt habe ich dieses schöne Schätzchen damals bei Paisley und musste ihn auch haben. 


Lackiert habe ich von everglades 2 Schichten, welche leicht streifig wurden. Die erste Schicht deckte zwar schon gut, sah aber noch etwas ungleichmäßig aus und ein bisschen Nagelweiß war auch noch zu erkennen. Darüber kam dann passenderweise der berühmte Topcoat 803 - auch von Lacura Beauty. Zum Glück habe ich von dem noch einen weiteren auf Vorrat. Schade, dass es auch diesen nicht mehr zu kaufen gibt. Zumindest ist der Nachfolger 804 ähnlich aber leider nicht genauso schnell...


everglades wird aufgrund seines leicht metallischen Finishes ein wenig streifig und man sollte besser nicht in Wellenlinien lackieren. Mit dem Topcoat drüber aber sind die Streifen nicht mehr erkennbar.  Auf den Bildern sieht der Lack an sich auch gar nicht mehr metallisch aus, eher nur noch schimmernd, was aber nicht minder schön ist. Mit dem schmalen, gerade geschnittenen Pinsel bin ich gut zurecht gekommen, er hätte aber ruhig einen Ticken breiter sein dürfen. Der Lack ist eher auf der flüssigen Seite anzuordnen, deckt aber trotz der flüssigen Konsistenz ganz gut.


Ich habe everglades erstmal 2 Tage lang pur getragen, bis ich dann doch mal noch ein wenig Zeit gefunden habe, und habe ihn mit ein bisschen Glitzer aufgepeppt. Verwendet habe ich hierfür den Glitzertopper 10S Glitter Gold von Manhattan (juhuuu ein Manhattan-Lack mit Namen!), den ich erstmal dünn auf 2/3 meiner Nägel gepinselt habe. Die zweite Schicht habe ich dann (mehr oder weniger) auf einer Hälfte der Nägel aufgetragen und etwas dicker. Glitter Gold enthält, wie der Name schon sagt goldenen, aber auch hellgrünen Glitzer in der gleichen Größe. 


Leider gefällt mir die Kombination von everglades mit Gold Glitter auf den Nägeln nicht mehr so gut, wie ich mir das vorgestellt habe. So ganz harmonieren die Grüntöne nicht miteinander und der hellgrüne Glitzer geht auch irgendwie total unter. So gut kombiniert war das leider nicht von mir.


Allerdings gefällt mir der wunderschöne Grünton von everglades sehr gut und den habe ich sehr gerne getragen. Während der ganzen Tragezeit über hatte ich schon so ein bisschen das Gefühl, dass mir die Farbe irgendwie bekannt vorkommt. Ich dachte zuerst an alverde, aber die Marke verwendet ein anderes Grün. Aber von Astor gibt es doch diese Lidschattenstifte (Perfect Stay Eye Shadow Liner), von denen ich den grünen in meiner dm-Weihnachtsbox hatte. Ich bin ja der Meinung, dass das wirklich genau dieser Grünton ist. 

Wenn ich das nächste Mal im Aldi-Süd-Revier bin, werde ich auf jeden Fall mal wieder schauen, was es für andere schöne Lacke von Lacura Beauty gibt.

Lidschatten und Lack passen doch perfekt zusammen, findet ihr nicht auch?

Kommentare:

  1. Den habe ich auch und sollte ihn unbedingt mal wieder lackieren! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann gut sein, dass ich den in deinen Schubladen entdeckt hab. Na, jetzt wo der Frühling im Anmarsch ist, wäre das doch ein guter Anlass! :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...