Sonntag, 27. Juli 2014

[AMU] in Nude mit Zoeva

Huch,
mein zuletzt gezeigtes AMU hier ist schon über einen Monat her, das muss ich doch schnell mal ändern! Aus diesem Grund zeige ich euch mal wieder eines, welches ich mit der Nude-Palette von Zovea geschminkt habe. Diese besitze ich schon seit Januar 2012 und vernachlässige sie viel zu oft. Ab sofort wird jetzt wieder mehr damit geschminkt!


Ich kann euch leider gar nicht mehr genau sagen, wann ich dieses AMU geschminkt habe, es könnte Mai aber auch schon April gewesen sein, ich habe mir leider gar nicht dazu notiert. Aaargh!
Noch schlimmer ist, dass ich euch auch nicht mehr genau sagen kann, welche Lidschatten ich denn aus der Nude-Palette verwendet habe, weil ich mir auch dazu nichts notiert habe, ich habe nur das Bild aller verwendeten Produkte geschossen. Wie blöd, aber immerhin schreibe ich inzwischen alles auf! Also bald wird es AMUs mit Zutaten geben, freut euch schonmal.



Zurück zum heutigen AMU - es sollte nämlich nude sein, da musste ich ja fast zu dieser Zoeva-Palette greifen, übrigens auch bisher die einzige, die ich von Zoeva habe, aber ich würde mir gerne noch die ein oder andere bestellen. Aber bevor ich diese eine nicht öfter verwende, werde ich mir sicher keine zweite zulegen.



Auf den Bildern kann man erkennen, dass im Außenwinkel ein matter brauner Lidschatten verwendet wurde und im Innenwinkel ein sehr heller, fast weißer Ton von der linken Hälfte der Palette. Was sich dazwischen befindet, kann ich leider nicht mehr erraten, tut mir leid.
Den Alverde-Lidschatten warm vanilla muss ich zum Verblenden verwendet haben, mit dem Eyeliner "20 Waldboden" (ebenfalls Alverde) habe ich den Lidstrich gezogen und darüber dann den gold-glitzernden Eyeliner 03 gold rush von essence aufgetupft. Für ein kleines bisschen Glamour in meinem AMU, oder so.

Was ich mit dem schwarzen Color Tattoo Permanent black gemacht habe, kommt aufgrund der Bilder nur noch eines in Frage: ich habe mir damit die obere Wasserlinie gefärbt, das nennt man doch thigh-lining, oder nicht? Ich mache dies nicht so gerne, weil es doch etwas unangenehm ist, aber es sieht doch besser aus.
Meine Wimpern habe ich mit irgendeiner Mascara getuscht - auch hier habe ich leider keine Ahnung mehr, mit welcher.


Auch wenn ich nicht mehr alles dazu weiß, muss ich trotzdem sagen, dass mir das AMU sehr gut gefällt und sollte ich so definitiv mal wieder schminken. Es ärgert mich aber echt, dass ich mir nichts dazu notiert habe...

Meine Fragen also an euch:

Wie macht ihr das, wenn ihr etwas schminkt, das ihr auch auf dem Blog zeigen möchtet? Bloggt ihr das gleich, solange ihr es noch wisst, oder macht ihr euch Notizen? Würde mich sehr interessieren, wie ihr das macht.

 

Kommentare:

  1. Bei Beladevojka versuche ich die Posts gleich zu schreiben, damit nicht gleich alles wieder weg ist ;) dein AMU gefällt mir, die Rekonstruktion las sich auch gut :D

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das macht Sinn, ich hab nur nicht immer die Zeit, das gleich zu machen, aber dann gar nichts schminken fänd ich auch doof. Deswegen werd ich weiter Notizen machen.
      Dankeschön, freut mich, dass es nachvollziehbar ist, was ich geschrieben habe. Während dem Schreiben habe ich mich nämlich mehrmals gefragt, ob es überhaupt Sinn macht, das AMU zu zeigen, obwohl ich nicht mehr alles genau weiß.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...