Mittwoch, 30. Juli 2014

[Lacke in Farbe ...und bunt!] Runde 3 #1 essence - 01 banana joe

So schnell vergeht die Zeit, da starten wir heute schon in die 3.Runde von Lacke in Farbe ...und bunt! - ab sofort nur noch bei Lena und nicht mehr bei Cyw. Los geht es diese Woche mit GELB, da hatte ich leider gar nichts, was ich nicht schon irgendwann mal lackiert habe, also habe ich bei meinen älteren Lacken nachgeschaut und mich für meinen hellgelben Lack mit Ohrwurm entschieden. 


Mein Lack "01 banana joe" stammt aus dem Jahr 2012 und war damals im Rahmen der fruity LE von essence irgendwann im Frühjahr verfügbar. Ich habe ihn euch bereits in diesem Gradient gezeigt, aber einen alleinigen Auftritt hatte banana joe noch nicht. Da ich vom letzten Mal wusste, dass der Lack sehr sheer ist, habe ich erstmal 2 sehr dünne Schichten weiß auf meine Nägel lackiert.


Als diese gut trocken waren, kamen 2 Schichten von banana joe drüber, die braucht er auch, die erste ist kaum sichtbar, deshalb wurde die zweite Schicht dann auch einfach etwas dicker. Auf eine dritte (und insgesamt 5.Schicht) hatte ich nicht wirklich Lust. Das hab ich so dann erstmal wieder trocknen lassen, dann gabs die obligatorische Schicht Topcoat drüber. 


Der Lack schimmert sehr schön hellgelb und wirkt doch sehr dezent, aber schön sommerlich. Erinnert mich auch ein bisschen an Zitronen-Sorbet, bzw. an das Innere einer Banane, was er ja auch darstellen soll. Ich glaube aber, dass ich mir diesen Lack fast mehr wegen des schönen Namens gekauft habe, da ich den gleichnamigen Film einfach soo schön finde. Den muss ich demnächst mal wieder anschauen :)


So ganz allein wollte ich den Lack aber nicht auf meinen Nägeln lassen, auch wenn er mir sehr gut gefällt. Passend zum Thema wollte ich mal freihand ein paar Bananen ausprobieren, schließlich habe ich mir für solche Dinge ja auch mal ein paar Pinsel zugelegt.
Vorher habe ich mich aber ein wenig bei Google schlau gemacht, wie denn so eine Banane nochmal aussieht - gezeichnet versteht sich ;-)  


Folgende Lacke habe ich dafür verwendet
  • Lacura Beauty - bitter chocolate
  • essence - 23 sundancer
  • essence - 04 chocolate shake

Mit bitter chocolate habe ich die Form der Banane leicht vorgezeichnet und auch die mittlere Linie. Anschließend habe ich die Banane selbst mit sundancer ausgefüllt, auch wieder mit dem Pinsel und zum Schluss die hellbraunen Linien nochmal leicht mit chocolate shake nachgezogen, damit sie etwas besser sichtbar sind. Die Banane auf meinem Ringfinger war meine erste und ist mir mMn sehr gut gelungen (Anfängerglück), aber die zweite auf dem Mittelfinger war dann nicht mehr ganz so gut, irgendwie wurde die Umrandung nicht mehr so schön. Die sieht jetzt eben einfach etwas überreif aus, dann passt es auch wieder. Danach hatte ich dann auch genug davon und habe es bei diesen beiden belassen.


Allerdings kam auch noch auf meine rechte Hand etwas zum Thema passendes: ein Fimoscheibchen von Rival de Loop Young aus dem aktuellen Standardsortiment. Dieses zeigt eine Banane im Querschnitt, leider waren in meinem Döschen überhaupt nicht viele davon enthalten. Darüber, und auch über die beiden ganzen Bananen kam noch eine Schicht Topcoat, sonst hätte das Fimoteilchen nicht lange auf meinem Nagel gehalten. 


Das war jetzt ein sehr Bananen-lastiger Post, wer viel Zeit hat und grade lustig ist, kann ja mal zählen, wie oft ich das Wort "Banane" in diesem Post verwendet habe ;-) 

Ich lass das besser bleiben und mach mir jetzt einen leckeren Milchshake mit meinem Lieblingsobst! (...na, wer erräts?!)
Und ich rate mal spaßeshalber die Farbe für die nächste Runde: es könnte doch etwas grünes oder orangenes werden!

Kommentare:

  1. Wow was für ein tolles Design. Der Lack gefällt mir von der Farbe her total gut.
    Schade,dass ich ihn mir damals nicht mitgenommen habe.
    Lieebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Caro.
      Das ist natürlich doof, aber du findest bestimmt einen ganz ähnlichen Lack, oder du schaust mal bei Kleiderkreisel, da wirst du bestimmt fündig. Aber ich glaube, von P2 gibts momentan einen ähnlichen Lack.

      Löschen
  2. Achje, so viele Schichten Lack? Dafür ist es aber ein tolles ebenmäßiges Ergebnis geworden. :)

    Und die Banänchen sind ja mal supersüß! :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Lotte!
      Joa, manchmal müssens eben mehr sein, bei so einem sheeren Lack. Aber das mach ich auch nicht jedesmal. Ich finde aber, dass sich der Aufwand gelohnt hat.

      Löschen
  3. Achje wie niedlich mit den Bananen und dem restlichen Finger-Obst :D
    Und den Lack stell ich mir recht unschön vor, so pur und so sheer, da wirken die Nägel ja echt ganz vergilbt *lol* - da haste mit der weißen Base echt noch das Beste rausgekitzelt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Paisley!
      Ja, bei meinem verlinkten älteren Design mit dem Lack sieht man ihn erstmal pur auf meinen Nägeln, das sieht wirklich nicht so toll aus. Auf weiß kommt er wirklich am besten rüber, da hast du recht.

      Löschen
  4. He, so geht ja Gelb gleich viel besser! Interessante Farbe, aber die Bananen sind natürlich der Burner :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Lena.
      Joa, ist zwar sehr dezent und ich würd mal sagen, pastell. Hin und wieder geht das und die Bananen mussten einfach sein! Irgendwann muss ich mich ja auch mal zum freihandmalen aufraffen, da waren die Bananen ganz passend für den Anfang.

      Löschen
  5. Schicker Oldie, ich habe das der LE auch ein Lack der ist aber ein Ton dunkler und eher ein Orangelack, von dem ich aber sehr begeistert bin.
    tolle Wahl, gefällt mir

    Lg Ella

    Ps: Banane ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand die LE an sich sehr schön, der orangene Lack ist aber der einzige, den ich nicht habe. Der war mir zu blass für ein Orange.

      Richtig :)

      Löschen
    2. wie lustig ;D
      ich habe den Lack auch nicht direkt für Orange gekauft, sondern hat so eine Mischung zwischen Gelb und orange. Zur der Zeit war meine Sammlung noch sehr überschaubar...

      Lg Ella

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...