Mittwoch, 10. September 2014

[Lacke in Farbe ...und bunt!] #6 Golden Rose - Jolly Jewels 110

Diese Woche geht es bei Lacke in Farbe ...und bunt! weiter mit der Farbe WEISS! Und die liebe Lena hat mich auserkoren, diese Woche auf dem Logenplatz sitzen zu dürfen. Danke Lena, dass ich diese Runde die Ehre habe, ganz vorne mit dabei zu sein!

Bevor ich in meinen Heimaturlaub gestartet bin, habe ich mich für sämtliche Runden gewappnet und für jede Farbe einen Lack herausgesucht, damit ich durchgehend dabei sein kann (hat bei Anthrazit aber leider nicht geklappt). Jetzt könnt ihr euch ungefähr ausrechnen, wieviele Lacke ich durch halb Deutschland geschleppt habe.

Ausgewählt habe ich für weiß meinen bisher einzigen Lack der Marke Golden Rose, nämlich die Nr. 110 von den Jolly Jewels. 110 hat leider keine weitere Bezeichnung, jedenfalls ist mir diese nicht bekannt.

Dieser Lack besteht aus einer sehr schlecht deckenden weißen Base, in der viele größere himbeerrotgefärbte Hexagons und kleinere, schwarze runde Glitzerteilchen schwimmen. Da ich ja schon wusste, dass der Lack selbst sehr schlecht deckt, habe ich auch noch meinen weißen P2-Lack aus der Square Affaire LE mit eingepackt.


Lackiert habe ich somit erstmal eine dünne Schicht weiß - 010 pure white, als diese dann trocken war, kamen 2 Schichten von 110 darüber. Auch wenn der Pinsel recht dünn ist, so kam doch sehr viel Glitzer mit raus, was mir teilweise schon zuviel war. Da aber nach der ersten Schicht alle Nägel sehr unterschiedlich mit Glitzer bedeckt waren, kam nochmal eine zweite Schicht darüber.Versiegelt habe ich alles noch mit einer Schicht schnelltrocknendem Überlack von Lacura Beauty. Eine weitere Schicht hätte aber nicht geschadet, da meine Nägel doch noch ein wenig hubbelig sind.

 

Insgesamt erinnert mich diese Mani an Himbeer-Mohn-Quark, wobei da für meinen Geschmack einfach zuviel Mohn dabei ist (ich mag Mohn nur in geringen Mengen). Direkt nach dem Lackieren war ich nicht sehr angetan vom Gesamtergebnis und habe mir gewünscht, doch einen anderen Lack eingepackt zu haben. Jetzt aber, nach 3 Tagen Tragezeit habe ich mich doch sehr mit dem Ergebnis angefreundet und inzwischen gefällt es mir ganz gut.


Vor dem Ablackieren graut es mir noch ein wenig, da ich soviel Glitzer auf den Nägeln habe. Da ich an den Nagelspitzen doch recht wenig Glitzer sitzen habe, bzw. sich dieser recht schnell verabschiedet hat, habe ich doch mehr Tipwear bei diesem Lack als sonst bei anderen Glitzerlacken. Ein wenig vom leicht gelblich verfärbten Nagelweiß schimmert durch, was aber eigentlich nur mir selbst auffällt. Davon ist aber auf den Bildern nichts zu erkennen, da diese direkt nach dem Lackieren entstanden sind.



Wie gefällt euch mein Himbeer-Mohn-Quark auf den Nägeln?


Kommentare:

  1. Wie cool, den hätte ich auch fast für heute lackiert! x'D
    Bisher habe ich ihn leider noch nie benutzt und ich bin mir auch grad gar nicht sicher, ob ich den auf dem Nagel jetzt schön finde oder nicht... Muss ich an mir mal testen!^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, schade, dass du es nicht getan hast.
      Ja, so ganz überzeugen tut er mich auch nicht, je nach Nagel eben. Aber es hätte durchaus etwas weniger Glitzer sein können.
      Teste mal, bin schon gespannt, wie du ihn findest.

      Löschen
  2. Ich musste auch sofort an Mohn denken. :) Nett! :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, an Mohn kommt man bei dem Lack echt nicht vorbei!

      Löschen
  3. Mir gefällt er nicht so gut, einfach zu viel vom Mohn, aber auch etwas zu viel Himbeere ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auf manchen Nägeln ist einfach zuviel von beidem drauf, so ganz gut finde ich das auch nicht. Hätte ich vor allem bei dem schmalen Pinsel auch gar nicht gedacht.

      Löschen
  4. erstmal Herzlichen Glückwunsch zum Logenplatz ;)
    ein sehr interessanter Lack, und auch eine neue Marke für mich persönlich von der Marke habe ich noch nixs gehört gehabt
    Meine erster Gedanke war 101 Dalmatiner ;) Sehr schick, sehr glitzern, was beim tragen bestimmt gut aussieht, aber wenn es um entfernen geht durchaus schwierig werden kann, ich hoffe es gibt bald dafür eine ideale Lösung, schnell und einfach :)
    sehr schön, gefällt mir sehr gut

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Ella!
      Ja, das Ablackieren war mühsam, aber das war ja zu erwarten. Glücklicherweise habe ich vorher schon ein bisschen davon abgepult, so war es etwas weniger, aber trotzdem noch anstrengend. Naja, die ideale Lösung wird es wohl noch lange nicht geben, man könnte höchstens auf soviel Glitzer verzichten, was aber doch irgendwie langweilig wäre. Ich jedenfalls könnte das nicht, weshalb ich die Ablackierei in Kauf nehme.

      Löschen
    2. abpulen, mache ich leider viel zu oft, vorallem aufgrund von stress, was mir meine Nägel auch immerwieder übelnehmen, daher probiere ich es zu vermeinden ;)
      Ich will nicht verzichten, dafür ist es viel zu schick ;)
      Glitzer ist doch was feines :)

      Lg Ella

      Löschen
  5. Himbeer-Mohn-Quark :D Ungewöhnlicher Lack in der Farbkombi, ich glaube ich mag ihn aber er ist mir doch etwas zu hubbelig am Ende :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auf den Bildern wirkt er so hubbelig, weil noch eine weitere Schicht Topcoat gut gewesen wäre.

      Löschen
  6. Wow, der Lack gefällt mir super! Aber stimmt, es ist fast zu viel Glitzer. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Sophe!
      Ja, etwas weniger wäre besser gewesen, da hast du recht.

      Löschen
  7. Erinnert mich an Kuchen..Gebäck.. *nomnom* Da bekomme ich Hunger :D Und obwohl mir die Kombination der Farbe gefällt, wäre er mir auf den Nägeln ein bisschen zu viel. Dennoch definitiv außergewöhnlich im positiven Sinne :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Ich versteh was du meinst, es kam mir auch ziemlich unruhig vor, als ich ihn getragen habe.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...