Mittwoch, 24. September 2014

[Lacke in Farbe ...und bunt!] #8 Maybelline - 247 Ripped Tide

Das ist jetzt eigentlich keine Absicht, dass nach Blau schon wieder Blau kommt, aber bei Lacke in Farbe ...und bunt! möchte Lena HELLBLAUe Nägel von uns sehen.
Diese Farbvorgabe habe ich genutzt, um endlich mal einen meiner Acid Wash-Lacke von Maybelline auszuprobieren, die ja eigentlich schon nicht mehr aktuell sind.


In Frage kam bei dieser Farbe eigentlich nur 247 Ripped tide, die anderen sind alle nicht ganz passend, weil sie entweder zu dunkel oder wieder einer anderen Farbe angehören (mint, flieder, mittelblau). Da ich aber schon wusste, dass die Lacke allein nicht so gut decken, habe ich mich in meiner großen Sammlung nach einem deckenden gleichfarbigen Lack umgesehen und wurde sogar recht schnell fündig:  020 energetic blue von P2 aus einer LE von 2010 (My Flour Hour - kann sich vielleicht jemand von euch an die LE erinnern?)!

 
Energetic blue dunkelt beim Trocknen zwar noch etwas nach, war aber schon mit einer Schicht deckend, weshalb ich es auch dabei belassen habe. Der Pinsel ist bei diesem Lack noch extrem schmal, aber Lackieren war trotzdem kein Problem, die Trockenzeit war recht schnell und ich konnte gleich weiterlackieren. 


Ripped tide ließ sich durchaus ganz gut lackieren, auch wenn hin und wieder zu viele weiße matte Glitzerteilchen am Pinsel hingen. Von ihm habe ich 2 Schichten lackiert, wodurch die Teilchen der ersten Schicht wieder etwas verdeckt wurden, aber trotzdem noch sichtbar sind, was für mich gerade das Schöne an diesen Lacken ausmacht. 
Für mich sehen die Teilchen ein wenig wie Wassertropfen aus, eine Freundin hat den Lack wiederum ganz anders bezeichnet, nämlich als "Wölkchenlack" - hallo M. ;-)


Das einzige, was mich an Ripped Tide stört, bzw. der Lack selbst nichts dafür kann, aber der Hersteller, ist das extrem hohe Gewinde des Fläschchens. Gerade der P2-Lack hat im Gegensatz dazu ein sehr niedriges Gewinde und einen kurzen Flaschenhals, damit lässt sich einfach viel besser Lack entnehmen, weil weniger im Flaschenhals hängen bleiben kann. 


Genug über das Fläschchen gemeckert, der Lack selbst gefällt mir unbeschreiblich gut, ich habe über die 2 Schichten nur noch 1 Schicht Topcoat lackiert, damit die matten Glitzerteilchen nicht zu sehr stören und natürlich auch wegen der Haltbarkeit. Ich trage den Lack momentan immer noch, heute also den 4.Tag und kann mich nicht über Tipwear beklagen, diese hält sich wirklich stark in Grenzen.
Morgen kommt der Lack aber ab, schließlich habe ich auch mal wieder Lust auf was Neues.


Ich bin richtig froh, dass ich diesen Lack und auch seine Geschwisterchen noch ergattern konnte, denn er gefällt mir ausgesprochen gut und ich freu mich schon auf die anderen drei. Hoffentlich werde ich morgen nach dem Ablackieren immer noch so begeistert sein :)
Durch den leicht türkisen Unterlack wirkt Ripped tide bei mir vielleicht etwas dunkler als im Fläschchen, aber ich denke, die beiden ergänzen sich doch ganz gut.

Ach ja, und weils grad wieder so gut passt, möchte ich mit Ripped tide auch noch bei MsLinguinis Blue Friday (heute wohl eher Blue Wednesday) mitmachen!

Kommentare:

  1. Wow was für ein schöner Nagellack<3
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  2. wie lustig *den habe ich auch*
    also in meiner Sammlung befinet sich auch Ripped tide, aber noch unlackiert, ich bin noch nicht dazu gekommen. Ich musste mich diesmal für ein schlichtes Hellblau entschieden, damit ich meine Designidee umsetzen konnte ;)
    sehr schick, da bin ich doch gleich ein Stück mehr happy darüber das der Lack in meinem Besitz ist ;)
    der p2 hat aber ein sehr schönes dekoratives Fläschen, gefällt mir

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du den auch hast, der ist auch wirklich toll (wie die anderen auch).
      Der P2-Lack ist blümchenförmig, ich finde das Fläschchen auch toll, ist auch mal was völlig anderes als die runden oder eckigen Standardfläschchen. Könnte es von mir aus gerne öfters mal geben :)

      Löschen
    2. ich habe zwei Froschformige mit Kronschen als verschlüss, sehr schön sind die.
      Auch wenn der Lack nicht mehr funktionieren sollte, behalte ich sie ;)

      Lg Ella

      Löschen
    3. Na, die hätte ich aber auch behalten!

      Löschen
  3. Haaach und ich habe damals nur den Dunkelblauen mitgenommen, jetzt ärgert es mich, der ist auch so hübsch^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja echt schade,
      aber immerhin hast du einen davon. Einer ist schließlich besser als keiner ;-)

      Löschen
  4. Hmmm, ich weiß nicht so recht, wie ich die "Acid wash"-Lacke finde... Die Farbe ist auf jeden Fall sehr cool, aber mit dem Glitterkram weiß ich einfach nicht :x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, wenn mans nicht so mit Glitzer hat (wie in deinem Fall), dann sind sie eher nichts. Aber die Farbe ist wirklich toll, da hast du Recht :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...