Mittwoch, 22. April 2015

[Mani] Maybelline - 77 Nebline & 424 NY Lover

Am Montag habe ich euch die ersten zwei Lacke aus meinem Testpäckchen von Maybelline gezeigt - heute möchte ich euch auch noch die restlichen zwei zusammen zeigen. 

Eigentlich wollte ich den schönen Herzchenlack 424 NY Lover* nicht auf dem hellrosanen Lack lackieren und hatte auch schon einen anderen Lack aus meiner Sammlung rausgekramt. Irgendwie habe ich mich dann aber doch nochmal umentschieden und doch den rosafarbenen 77 Nebline* lackiert.


Nebline ist ein ganz normaler hellrosa Cremelack ohne irgendwelchen Schnickschnack. Ich vermute mal, dass es den ganz normal im Standardsortiment zu kaufen gibt (ich hab darüber leider keinen Überblick). Mit dem Pinsel der Maybelline-Lacke komme ich gut klar, sie sind mittelbreit, gerade geschnitten und fächern gut auf. 


Nebline selbst ließ sich auch ganz gut lackieren, allerdings habe ich mir hin und wieder etwas Lack abgetragen, wenn ich zu oft über den Nagel gestrichen bin, der Lack ist also einer von der schneller trocknenden Sorte. Aus diesem Grund habe ich auch zwei Schichten lackiert, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erhalten. Dieses seht ihr hier auf meinen Bildern.


Dass Nebline absolut nicht meine Farbe ist, wissen die meisten von euch bestimmt - babyrosa wie dieses hier geht für mich einfach gar nicht. Damit fühle ich mich wie eine Dreizehnjährige. 


So pur wollte ich den Lack auch niemals länger tragen, aber als Basis für den Herzchenlack NY Lover fand ich ihn dann doch ganz passend. Von NY Lover habe ich eine Schicht auf alle meine Nägel aufgetragen, nach den Herzchen musste ich ganz schön fischen, davon wollten fast keine aus dem Fläschchen rauskommen. 


NY Lover enthält sehr kleinen weißen matten Glitzer und etwas größeren hexagonalen roten und matten Glitzer. Die Herzchen sind alle weiß, auf den Nägeln aufgetragen stehen sie nur minimal an den Rändern ab. Ich habe über NY Lover noch eine Schicht vom In a snap Topcoat von ORLY lackiert, den ich letztes Wochenende auf dem Flohmarkt ergattern konnte. Auch mit diesem stehen die Herzchen noch ein wenig ab. So ein richtiger schnelltrocknender Überlack ist der In a snap leider nicht, aber dazu mehr noch an anderer Stelle.


So in Kombination mit NY Lover kann ich Nebline auf meinen Nägeln ganz gut ertragen und finde die Kombi auch recht hübsch, auch wenn das Ganze sehr mädchenhaft aussieht. Hin und wieder geht das, zum Valentinstag wäre das ganz passend gewesen. Von NY Lover bin ich hin und weg, den Topper hätte ich mir bestimmt auch gekauft, wenn ich ihn jetzt nicht schon hätte. Für diesen kann ich auch eine Kaufempfehlung ausprechen. 


Getragen habe ich diese Mani ganze 3 Tage und habe mich trotz der mir nicht zusagenden Grundfarbe gerne getragen. Aber ich freue mich jetzt auch wieder auf etwas weniger mädchenhaftes.


* Dieses Produkt wurde mir im Austausch gegen meine ehrliche Meinung kostenlos zugeschickt. Vielen Dank nochmal!

Kommentare:

  1. Ich finde die Kombi sowas von schön, ich brauche auf jeden Fall Nebline und den Herzchen Topper :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, na dann hoffe ich für dich, dass du den Topper auf jeden Fall erwischen wirst!

      Löschen
  2. Uii da ist er ja! :) Echt ein tolles Stück!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...