Sonntag, 19. April 2015

[Tag] Zeig mir einen Lack von Lack n Roll & Penguin Lacquer


Ich habe in meinen Entwürfen noch einen weiteren Tag gefunden, der schon länger hier bei mir schlummert. Heute möchte ich ihn endlich mal beantworten. Getaggt wurde ich sogar zweimal, einmal von Shirley von Lack n Roll und auch von Penguin Lacquer. Vielen Dank euch beiden. Der Tag stammt übrigens von Shirley selbst.

Bei diesem Tag "Zeig mir einen Lack..." geht es darum, bestimmte Lacke zu zeigen, die den unten genannten Kriterien entsprechen. Hier seht ihr die Kriterien, zu denen ich zumindest einen Lack zeigen soll:

Zeig mir einen Lack...

1. ... mit einer schwer definierbaren Farbe.
2. ..., den du nur des Namens wegen gekauft hast.
3. ..., der für dich schwer zu bekommen war.
4. ... mit dem du eine besondere Erinnerung verbindest.
5. ..., der deine Persönlichkeit oder eine deiner Charaktereigenschaften wiederspiegelt.


Und hier kommen also meine Lacke

1. ... mit einer schwer definierbaren Farbe.

Da hab ich bestimmt so einige, aber ich habe mal diese 4 hier stellvertretend ausgewählt:

 
Als ich euch diesen Lack gezeigt habe, wusste ich nicht so recht, welche Farbe er denn genau hat. Es ist eine Mischung aus Rot und Braun, aber weder das eine noch das andere richtig und wie man das dazwischen genau bezeichnet weiß ich auch nicht. Ein Vorschlag war damals Rostrot. Auch wenn ich die Farbe nicht genau beschreiben kann, sie gefällt mir trotzdem sehr gut. 
Auch bei diesem Lack bin ich mir nicht so ganz sicher. Im Fläschchen sieht das wie ein Braunton mit Tendenz ins Violette bzw. Taupe. Wie man das nennen soll, ist mir schleierhaft. Trotzdem gefällt mir die Farbe sehr gut.
  • Essie - Maximilian Strasse Her
Das war einer der Lacke von Essie, der ziemlich gehyped wurde und ich irgendwann auch diesem Hype erlag. So hab ich mir diesen Lack mit dem komischen Namen und der nicht definierbaren Farbe gekauft und bis heute nicht lackiert. Sieht ein wenig aus wie dreckiges Mint, könnte für mich aber auch ein sehr helles Khaki sein? Ich kann es leider nicht besser beschreiben. Möchte ich aber demnächst endlich mal lackieren.
Und noch so ein Kandidat wie der Lack von Essie. Dieser sieht Maximilian Strasse Her sehr ähnlich, aber wie ihr auf dem Bild sehen könnt, ist dieser doch etwas grünlicher und intensiver vom Farbton her. Aber auch hier weiß ich nicht so recht, wie man den Farbton genau beschreiben könnte, ich tendiere wie oben schon zu dreckigem Mint bzw. hellem Khaki. 


2. ..., den du nur des Namens wegen gekauft hast.

Naja, NUR wegen einem schönen Namen kaufe ich jetzt keinen Lack, wenn mir die Farbe nicht gefällt. Deshalb kann ich jetzt auch gar nicht wirklich einen Lack zeigen, den ich wegen seines Namens gekauft habe. Aber stattdessen kann ich euch Lacke zeigen, die ich wegen des Markennamenes gekauft habe - und auch, weil ich von der Marke noch keinen Lack besessen habe bis dahin. Und zwar geht es um die Lacke der Marke Sabrina Cosmetics. Wenn man selbst so heißt, ist das doch fast Pflicht, oder nicht?


Naja, und bei diesen dreien war der Name schon auch mit dazu beitragend, dass ich sie mir zugelegt habe, klingen ja aber auch alle lecker: essence - 197 caramel brownie, Rimmel - 540 Chocolate Fountain und MoYou - Metallic Maroon.



3. ..., der für dich schwer zu bekommen war.

Joa, da fallen mir gleich zwei Lacke ein! Zum einen der Dance-Topcoat (01 Waking up in Vegas) aus der Remix your Style LE von essence aus dem Jahr 2011. Da hat meine Nagellack-Such gerade erneut begonnen und dieser Topper war ja sehr begehrt und ich musste ihn auch einfach haben. Im Müller bzw. Dm hab ich ihn leider nicht mehr bekommen, weshalb ich ihn dann bei Ebay gesucht und auch gefunden habe. Dort habe ich ihn dann auch irgendwann mal bekommen, nachdem ich mehrmals von anderen überboten wurde. Letztendlich hatte ich ihn sogar zweimal, war dann aber so vernünftig und habe den zweiten wieder weitergegeben.


Zum Anderen war das der Drive me wild von OPI, den es ja eigentlich nur im Set mit einem Parfum gibt. Es wäre kein Problem gewesen, das Set bei Douglas zu kaufen, aber eine Geruchsprobe des Parfums zeigte mir, dass sich das nicht lohnen wird. Der Duft war einfach nichts Besonderes und der Lack wäre deswegen den hohen Preis von 47€(?) nicht wert gewesen. Also habe ich versucht, den Lack woanders zu finden. Ich habe bei Kleiderkorb geschaut, leider vergebens und dann auch noch bei Ebay. Dort habe ich ihn dann auch zufällig entdeckt. Mit ein paar kleinen Hindernissen war er dann auch endlich Mein. Allerdings sollte ich ihn jetzt auch endlich mal lackieren!


4. ... mit dem du eine besondere Erinnerung verbindest.

Hach ja, ich erinnere mich noch soo genau daran, als ich diesen Lack von essence gekauft habe. Ich war damals regelmäßig nach der Berufsschule noch im Ihr Platz, der Tochterdrogerie von Schlecker und habe mir die Kosmetikregale von Catrice & Co. angeschaut. Da habe ich mir hin und wieder gewünscht, ich könnte so schön lackieren oder schminken, dass es sich lohnen würde, da etwas zu kaufen. Weil ich damals aber sehr vernünftig war, habe ich so gut wie nichts gekauft. Dieser eine Lack war eine Ausnahme und auch in einer sehr dezenten Farbe. Ich hätte mir ja zu gerne so schönes dunkelrot oder Violett gekauft, aber wenn man weiß, dass man nicht gut lackieren kann...dann lässt man es. Der Lack, den ich  mir damals gekauft habe, war "Cafe del Mar" aus der Ibiza Lounge LE. Das war im Jahr 2008!
Damals wusste ich noch nichts von meiner bevorstehenden Nagellacksucht, auch nichts von Blogs und dass es noch viele andere Nagellackverrückte Bloggerinnen hier im Internet gibt. 


5. ..., der deine Persönlichkeit oder eine deiner Charaktereigenschaften wiederspiegelt.

Uff, das ist jetzt schwierig...naja, da ich gerne Schokolade esse, möchte ich mal auf die braunen Lacke mit der Schokolade im Namen verweisen. Außerdem mag ich sowohl Sonnenauf- als auch -untergänge, weshalb ich den 996 before sunrise von P2 hier zeigen muss. Ich dachte, das wäre schon alles gewesen, aber...


...nach nochmaligem Kramen in meinen Schubladen habe ich noch ein paar hübsche Lacke gefunden, die mich ein wenig beschreiben. 

Ja, ich gehöre zu den Menschen, die gerne Pfefferminzschokolade essen! Außerdem esse ich gerne Lakritz, dazu habe ich aber keinen passenden Lack gefunden. Beides esse ich zwar nicht oft, aber wenn, dann sehr gerne.
Mein Freund kann das eigentlich am besten bestätigen, dass dieser Lack vom Namen her zu mir passt. Manchmal sag ich etwas und er versteht nicht so recht was ich meine oder was ich sagen will und sagt es nochmal anders, so wie es ich es eigentlich ausdrücken wollte. Manchmal ist es einfach schwierig, sich richtig auszudrücken, damit andere verstehen was, man meint. Ihr wisst bestimmt, was ich meine?
Noch ein Lack von essence, dieser passt gut, weil ich eigentlich so gut wie immer in Jeans rumlaufe. Ist doch wirklich eindeutig, oder nicht?
  • Misslyn - 628 sweet pistachio
Ihr könnt es euch bestimmt denken - ja, ich esse auch gerne Pistazien! Ich habe während meiner Schulzeit einen guten Teil meines Geldes in Pistazien investiert, weil ich sie so gerne gegessen habe! 
Dieser Lack beschreibt mich stückweit auch, vor allem würde hier wieder mein Freund ganz klar bestätigen können, dass ich von manchen Dingen einfach nicht genug bekommen kann. So zum Beispiel von Lacken (wer hätts gedacht?) und auch von Musik oder gutem Essen (siehe sämtliche Lacke mit Essen im Namen). 


Soo, das war er der Zeig mir einen Lack-Tag. Da dieser Tag ja noch recht neu ist und ihn noch nicht so viele mitgemacht haben, möchte ich mal die Janina, Caline und die beiden Mädels von den PolishSistas taggen! Würde mich freuen, wenn ihr mitmacht.

Kommentare:

  1. Ein tolles Post! Macht Spaß, mal was zu lesen über dich und deine Lacke. Ja, viele da draußen habe ganz besondere Beziehungen zu ihren Lacken (verrückt, oder?!). Danke, dass du sie uns gezeigt hast. Der before sunrise ist wirklich ein super schöner Lack... Liebste Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir sind halt ein bisschen verrückt :)
      Freut mich, dass dir mein Post gefällt!

      Löschen
  2. Oooh, der Essie im ersten Bild schaut traumhaft schön aus

    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen
  3. Maximilian Strass Her finde ich persönlich recht hässlich und hab den Hype nie verstanden. :D
    Ansonsten finde ich deine Auswahl sehr schön! Ich wusste gar nicht, dass man diesen OPI nur mit einem Parfüm bekommen hat! :)
    caramel brownie von Essence wäre auch echt was für mich! :)

    Toll, dass du mitgemacht hast, ich hab mich grad so gefreut, als ich das gesehen hab! ^___^

    Liebe Grüße
    Shirley

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja das kann ich verstehn. Wenn ich jetzt nochmal die Wahl hätte, dann würde ich ihn mir auch nicht mehr kaufen. Aber damals, da musste es noch sein. Ich versteh aber viele andere Essie-Hypes nach diesem Lack nicht...
      Ja doch, der ist limitiert und nur in diesem Set erhältlich, musst bei Gelegenheit mal bei Douglas schauen, vllt findest du noch ein Set.

      Gern geschehn :)

      Löschen
  4. Vielen Dank für's Taggen, freut mich total! Und ich finde den Tag auch ziemlich spannend, ich will gern mitmachen! Das kann aber noch ein Weilchen dauern. Ich hab nicht die allermeiste Zeit übrig, aber ich fange schon mal an mir Gedanken zu machen und sammle die Ideen dazu. Gar nicht so leicht! :D
    Mit gefällt deine Auswahl zu den Persönlichkeitslacken ganz besonders ;)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Caline!
      Kein Problem, nimm dir soviel Zeit wie du brauchst - ich hatte jetzt ja auch lange keine Zeit dafür gefunden.

      Löschen
  5. Voll der coole Tag :)
    Ich wollt vorhin eigentlich bloggen und War total gefrästen von den Bildern...das ich es dann doch nicht mehr hab :/ aber Grad fiel mir dein tag ein. Muss unbedingt teilnehmen :) Danke nochmal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass du die Zeit gefunden hast zu bloggen, zumindest rein theoretisch :)
      Bin schon auf deine Auswahl gespannt.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...