Donnerstag, 16. April 2015

[Tag] Liebster Award von Tina, Jacqueline & Steffi

Heute gibts mal wieder etwas anderes, bzw. etwas mehr persönliches von mir. Die liebe Tina von Pinselstrich hat mir den Liebster Award verliehen. Das ist jetzt schon Ewigkeiten her und seitdem habe ich ihn noch zweimal bekommen, und zwar noch von Jacqueline und von Steffi
Vielen Dank ihr drei, es freut mich sehr, dass ihr an mich und meinen kleinen Blog gedacht habt.
Ich habe diesen Award zwar schon mehrmals bekommen, diesmal werde ich aber nur die Fragen der drei Mädels beantworten, den Tag aber an niemanden speziell weitergeben.

Soo, hier kommen nun die Antworten auf Tinas Fragen:

1. Wo kommt ihr her? Was macht ihr dort?
Ich komme eigentlich aus Süddeutschland, genauer gesagt aus dem Süden von Baden-Württemberg. Momentan befinde ich mich in Thüringen und studiere hier. Ich hoffe, das beantwortet die zweite Frage richtig.

2. Beschreibe dich mit 3 Worten!
Naja, je nachdem welche Worte ich verwende, kommt da etwas ganz anderes bei raus. Deswegen lasse ich das einfach und verweise auf mein Profil rechts, bei dem ein paar Begriffe stehen..

3. Welches ist das letzte Konzert auf dem du warst?
Hehe, da musste ich jetzt erstmal Wikipedia fragen: wirklich auf einem Konzert war ich schon länger nicht mehr, aber vorletztes Jahr habe ich außerhalb des Konzertgeländes Tina Dico gelauscht. Davor war ich 2011 zuletzt auf 2 Festivals: Southside und Rock am See. Obwohl bei Rock am See war ich jetzt auch nicht auf dem Gelände, aber das was ich sehen und vor allem hören wollte, hat genauso gut funktioniert. :)

4. Wie verbringt ihr eure Freizeit?
Das ist ganz unterschiedlich, aber Fingernägel lackieren, bloggen und Blogs lesen gehören definitiv dazu. Ich koche und esse gerne, bin eine Leseratte, gehe gerne schwimmen und es gibt bestimmt noch tausend andere Dinge, die ich gerne mache..

5. Hast du eine Macke/Eigenart?
Jaa, meine Macke ist eindeutig Nagellack! Wer hätte das gedacht?

6. Welche berühmte Persönlichkeit möchtet ihr gern einmal treffen?
Ich glaube, da gibt es wohl niemanden wirklich...jedenfalls fällt mir niemand ein.

7. Was ist eure Lieblingsnagellackmarke?
Das sind definitiv Kiko, OPI, Etude House und innisfree. Aber P2, essence u.v.a. mag ich auch sehr gern.

8. Wieviel Nagellack besitzt ihr?
Öhm, ja jede Menge..wie ihr hier sehen könnt :)

9. LipGloss oder Lippenstift?
Wenn dann eher Lippenstift, weil ich das Gefühl von Lipgloss nicht so mag. Ganz schlechte Kombination ist Lipgloss mit offenen Haaren und Wind dazu. Von dem her lieber Lippenstift, aber eher dezentere Farben.

10. Welches ist dein absolutes Lieblings-Beautyprodukt?
Weiß ich jetzt gar nicht. Mal überlegen,...getönte Lippenpflege vielleicht. Also neben Nagellack und Lidschatten natürlich :)

11. Was ist dein schönstes Blog-Erlebnis?
Ich denke mal, die Entdeckung der Nagellack- und Beautyblogs an sich war mein schönstes Blogerlebnis.


...und hier sind die Fragen von Jacqueline

1.) Was ist dein Lieblingsgericht?
Ich esse vieles gerne und habe kein absolut einziges Lieblingsgericht. Aber sehr weit vorne bei meinen Lieblingen dabei ist Spinatlasagne. Wenn ich irgendwann mal etwas mehr Zeit habe, werde ich euch mal ein paar meiner Lieblingsrezepte hier auf dem Blog vorstellen.

2.) Hast du eine Person, die du bei Problemen jederzeit anrufen kannst und die für dich da ist? Stammt sie aus deiner Familie oder deinem Freundeskreis und wie lange kennt ihr euch schon?
Ehm, ja. Aber das find ich jetzt eine viel zu persönliche Frage, als das ich sie hier in aller Ausführlichkeit beantworte. Privatsphäre und so, ich denke ihr versteht das.
 
3.) Ist für dich Zuhause und Heimat das Gleiche? (Heißt es jetzt dasselbe? Ich hab keinen Plan ^^)
Das Gleiche ist ein Synonym für dasselbe, dasselbe wird eher umgangssprachlich verwendet. Jedenfalls sagt mir das der Duden.
Noch zur eigentlichen Frage: Ich muss zugeben, ich habe zwei Zuhauses. Das eine ist hier, wo ich momentan wohne und auch von mir Zuhause genannt wird. Das zweite Zuhause ist da, wo ich aufgewachsen bin, das ich aber, um es vom ersten zu unterscheiden, "Zuhause Zuhause" nenne. Heimat ist für mich da, wo ich eben aufgewachsen bin, von dem her ist Zuhause Zuhause und Heimat das Gleiche für mich :)

4.) Verschläfst du jedesmal, wenn die Uhren umgestellt werden?
Nö, eigentlich nie. Ist ja eh immer von Samstag auf Sonntag. Sonntag ist der Tag, an dem ich so gut wie immer ausschlafen kann. Wenn die Uhren im Frühjahr vorgestellt werden, habe ich die Woche drauf ganz schön Mühe mit dem Aufstehen, weshalb ich dafür bin, dass diese dämliche Uhr-Umstellerei endlich abgeschafft wird.

5.) Hast du einen Platz, an dem du dich aus bestimmten Gründen besonders wohlfühlst?
In meinem Bett, weil es da schön warm und kuschelig ist :)

6.) Was für ein Tier war dein liebstes Kuscheltier oder Spielzeug als du klein warst? Hast du es noch?
Mein liebstes Spielzeug waren mein Lego-Koffer und ein kleiner Dino aus einem Ü-Ei. Damit konnte ich stundenlang spielen. Mein liebstes Kuscheltier war eine Katze, die ich aber leider nicht mehr besitze.

7.) Welches war/ist dein Lieblings- und welches dein Hassfach in der Schule/an der Uni?
Ach, Schule ist schon lange her, aber da war es zeitweise Sport. Und jetzt in der Uni war es Physik, aber das hatte ich zum Glück nur 1 Semester lang.

8.) Hast du einen grünen Daumen?
Ja, ich würde schon sagen, den hab ich von meiner Mutter geerbt. Er ist aber momentan nicht sehr aktiv. Die paar Gewürz- und Wohnzimmerpflanzen sind recht pflegeleicht.

9.) Warum hast du dich für genau dieses Thema auf deinem Blog entschieden?
Naja, ich mag Nagellack und Nägel lackieren und genau das wollte ich mit anderen Nagellacksüchtigen teilen.

10.) Könntest du eine Woche lang ohne dein Handy/Smartphone/das Internet leben?
Ohne mein Handy, welches gleichzeitig auch ein Smartphone ist - ja, bestimmt. Ich bin nicht der Typ, der permanent mit dem Handy in der Hand rumläuft, aber ich muss es immer bei mir haben, wennn ich ausser Haus gehe. Wenn ich aber kein Handy mehr habe, wäre eine Armbanduhr wieder ganz praktisch, sonst hab ich keine Ahnung, wie spät es ist.
Ohne Internet zu leben wäre dagegen nicht so einfach, ich verwende es für soviele Dinge, da möchte ich nicht unbedingt drauf verzichten. Aber eine Woche wäre sicher mal machbar, wenns nicht gerade mitten in der Prüfungszeit o.ä. ist.

11.) Was ist für dich Glück bzw. was macht dich glücklich?
Oh, das ist eine schwierige Frage. Glück ist für mich jetzt schwer zu definieren, es kann so vieles sein. Glücklich machen mich viele verschiedene kleine Dinge, die ich hier jetzt aber unmöglich alle aufzählen kann.

...und dann noch die von Steffi:

1. Gehst du ab und zu ungeschminkt aus dem Haus? Wenn ja: wann?
Ja, sicher. Grundsätzlich dann, wenn ich keine Zeit mehr habe, mich zu schminken oder wenn ich keine Lust dazu habe. Kommt beides immer wieder mal vor.

2. Wie viele Paar Schuhe hast du? Welche Art von Schuh dominiert dabei?
Ich hab mal schnell nachgezählt, auswendig weiß ich das nicht - es sind 13Paar. Davon sind aber 4Paar Flipflops, also dominieren diese. 3Paar sind Halbschuhe, welche die zweitgröße Gruppe davon ausmachen. Ich habe es absolut nicht so mit Schuhen, aber Flipflops und Ballerinas sind doch meine liebsten. Ballerinas besitze ich momentan nur zwei Paar, ich habe Anfang des Jahres mal ein paar alte Paare entsorgt, weil sie nicht mehr tragbar waren. Ich muss mich da demnächst mal wieder auf die Suche machen und schöne finden für den kommenden Sommer.

3. Wann fühlst du dich am Wohlsten?
Wenn ich alle Zeit der Welt zur Verfügung habe und ich tun und lassen kann, was ich will...oder so. Prüfungszeit ist also nicht gerade meine Wohlfühlphase :)

4. Magst du es, fotografiert zu werden? Wie siehst du dich auf Bildern?
Naja, nicht mögen ist übertrieben, aber manchmal nervt es, wenn es jemand permanent macht. Manchmal seh ich auf Bildern komisch aus, deswegen drängel ich mich jetzt nicht freiwillig vor jede Kamera.

5. Welches Sternzeichen hast du? Und bedeutet es etwas für dich?
Ich bin vom Sternzeichen Fische, aber ich habe mich bisher nicht wirklich damit identifizieren können, geschweigen denn dem Glauben schenken können, was in den Horoskopen so alles drin steht.
Mit meinem chinesischen Tierkreiszeichen kann ich mich wesentlich besser identifizieren, wobei ich mich aber frage, inwieweit das auch auf andere im gleichen Jahr Geborene zutrifft, die vom Typ her ja nicht genauso sein können wie ich.

6. Bist du abergläubisch? Schwarze Katzen, Leitern und so was …
Nö, meine Eltern haben eine schwarze Katze. Ich freu mich immer, wenn ich sie sehe. Auch, was das andere alles angeht - ganz klares Nein. Hier hab ich mal noch ein Bild von der Guten, damit der Post hier nicht ganz bilderlos ist.


7. Hast du Haustiere? wenn ja, was ist für dich das Tolle daran?
Nein, leider nicht. Aber ich hätte gerne irgendwann mal eine Katze.

8. Wie wichtig sind dir Statussymbole und warum?
Also Statussymbole im Sinne von iPhone & Co. bedeuten mir nicht viel, damit kann man mich jetzt auch nicht unbedingt beeindrucken. Mir sind an anderen Menschen ganz andere Dinge wichtig. Da ist es mir völlig egal, von welcher Marke jemand ein Handy/Auto/Klamotten/etc. besitzt. 

9. Wohnst du allein oder mit Freund / Freundin / Familie?
Ich wohne mit meinem Freund zusammen.

10. Was machst du, wenn du richtig entspannen und vom Alltag abschalten willst?
Das iast ganz unterschiedlich, manchmal reicht schon eine heiße Dusche, um wieder entspannter zu werden. Mich ins Bett legen und nichtstun, Gedanken schweifen lassen oder lesen mach ich ganz gerne. Schlafen entspannt auch ganz gut, hab ich gehört ;-)

11. Auf welche drei Dinge (Familie und Freunde mal nicht eingerechnet) könntest du nie verzichten?
Auf ein warmes, kuscheliges Zuhause, leckeres Essen und mein eigenes Bett. Gibt bestimmt noch ein paar mehr, aber es waren ja nur drei gefragt und diese drei Dinge sind schon sehr grundlegend für mich.


So, das waren die vielen Fragen. Falls jemand auch ein paar davon beantworten möchte, darf sich gerne von mir getaggt fühlen. Lasst mir doch eure Links dann, damit ich mir eure Antworten ebenfalls durchlesen kann. 

Kommentare:

  1. Hey Ina, super, dass das nach über einem halben Jahr doch noch zu den Antworten kommt :-) Freut mich. Bei vielen Dingen kann ich dir absolut zustimmen (mein Bett ist auch mein heiliger Ort), aber beim Thema Schuhe sind wir hingegen sehr verschieden ;-) Ich bin übrigens auch Fische im Sternzeichen, glaube jedoch, dass da irgendwas dran ist. Ich bin aber noch am Herausfinden, was es ist... Liebste Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, ist schon ein bisschen peinlich :) aber besser spät als gar nicht!

      Löschen
  2. Ach quatsch ;-) Freue mich, dass du es noch gemacht hast!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...