Sonntag, 15. Juni 2014

[Mani] Missglückte Wachteleier

Wie der Titel meines Posts verrät, gibt es heute mal wieder etwas, das nicht so ganz geworden ist, wie ich mir das vorgestellt habe. Ich wollte eigentlich schöne Wachteleier auf meine Nägel bringen, was mir aber nicht ganz geglückt ist. Eigentlich ein Grund, es gar nicht erst zu zeigen, aber ich möchte euch ja auch an meinen Misserfolgen teilhaben. Denn wie heisst es so schön - Nobody´s perfect!


Für meine Wachteleier habe ich folgende Lacke auserkoren:
  • essence nude glam - 07 ice, ice baby
  • China Glaze - Boo-Gie down
Wie man am Namen der Reihe aus der der essence-Lack stammt, schon erkennen kann, ist das kein sehr gut deckender Lack, und ich habe ihn mir wohl auch nur für Sandwich-Manis in dieser Art wie ich sie euch heute zeige, im Sale gekauft. Wie ihr auf dem ersten Bild mit nur einer Schicht erkennnen könnt, man erkennt nicht viel von ihm. Er schafft es nichtmal, komplett meine gelben Verfärbungen abzudecken. Auch mit der zweiten Schicht schafft er das noch nicht, erst mit der dritten. Hier sind meine Nägel schon etwas dick geworden, leider kamen dann noch ein paar Schichten drauf. Sonst ists ja kein Sandwich, jedenfalls keins mit Belag. Eine Schicht Topcoat hat das Ganze etwas schneller trocknen lassen.

1.Schicht
2.Schicht
3.Schicht
Dann habe ich 1 Schicht von Boo-Gie down lackiert und für meinen Geschmack kamen mit dieser einen Schicht zu wenige Glitzerpartikel raus, aber ich hätte es besser dabei belassen sollen. Darüber kam dann, damit es ein Sandwich wird, eine Schicht von ice, ice baby und dann nochmal eine Schicht Boo-Gie down. Und mit dieser Schicht kamen auf einmal extrem viele Glitzerpartikel mit raus. So viele, dass meine Nägel total überladen wurden und es nicht mehr so wirklich nach Wachteleiern aussah. Bei der ersten Schicht hatte ich noch die Vermutung, dass es am dünnen Pinsel liegt, dass ich nicht viel Glitzer rausbekomme, dem war bei der zweiten Schicht aber nicht mehr so.



Darüber kam dann nur noch eine Schicht matter Überlack von Manhattan und ich hatte genug. Insgesamt waren das dann auch mit Unterlack 9 Schichten Lack!! Mammamia!
Dementsprechend dick waren dann auch meine Nägel, allerdings hat das sehr gut auf meinen Nägeln gehalten in den 4 Tagen, die ich diese Kombi getragen habe. 



Auch wenn Boo-Gie down mir so ein bisschen meine Mani versaut hat, so finde ich diesen Glitzerlack doch sehr schön. In ihm schwimmen sehr viele unterschiedliche schwarze Partikel (Punkte, Hexagons und Stäbchen), zusätzlich kleine weiße Hexagons und ein paar kupferne Hexagons. Wie ihr vielleicht schon vermuten könnt, das Ablackieren war echt anstrengend!
Ice, ice baby eignet sich an sich ganz gut für Sandwiches, aber ich muss mir beim nächsten Mal was anderes, besser deckendes drunterlackieren, sonst werden das wieder soviele Schichten.

Kommentare:

  1. Die Fotos mit nur wenig Glitzer sehen doch gut aus, nur auf den unteren ist es ein wenig viel...
    Aber diesen Wachtelei-Look bekommt man gut hin mit den Confettis von Loréal! :)
    9 Schichten, alter Falter! ô.o Mein Rekord liegt bei 11, ich kann mir vorstellen wie genervt du warst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mit weniger Glitzer hats mir dann auch besser gefallen, aber eigentlich wars da noch zu wenig. Perfekt wäre so ein Zwischending gewesen. Genervt war ich dann eigentlich mehr beim Ablackieren. Puh, 11 sind ja nochmal ganze 2 Schichten mehr!
      Den Confettis-Lack hab ich auch, aber den wollt ich dafür nicht nehmen..

      Löschen
  2. Toll, dass du auch zeigst, dass was schief gehen kann! Im schlussdesign ist zu viel drauf, aber ich habe auch den ice, ice baby und finde ihn furchtbar :( das bild nach der ersten schicht boo-gie down, finde ich richtig schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Prinzip wars ja nur zuviel Glitzer und nicht nach meinen Vorstellungen. ice, ice baby ist einfach nur total schlecht deckend, aber wenn man das weiß, kann man damit durchaus was anfangen, oder ihn als Basecoat zweckentfremden.
      Mit weniger Glitzer gefällt es mir auch besser, aber für mein Vorhaben wars halt noch zu wenig :)

      Löschen
  3. Wow, das sind echt viele Schichten! Ich hatte auch schonmal so um die 12 drauf – die haben dann auch nicht gehalten und ließen sich am Stück abziehen. Das war seltsam. Also Respekt, dass das bei dir noch so lange gehalten hat! :)
    Ich find's übrigens gut, dass du auch einen Eintrag über etwas machst, das du nicht so gelungen fandest. Macht dich sympathisch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Joa, mit der Haltbarkeit hatte ich keine Probleme, das hätte durchaus noch länger gehalten, wenn ich gewollt hätte. Glitzer hält sich ja immer recht hartnäckig auf den Nägeln.
      Dankeschön :)
      Solange es noch vorzeigbar ist, ist das ja kein Problem und bei guten Bildern auch, aber wenn die Bilder jetzt auch noch total schlecht geworden wären, dann hätte ich es nicht zeigen können/wollen.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...