Samstag, 13. Juni 2015

[Mani] Yves Rocher - Speaking Colors Blogparade #Sonnenuntergang

Passend zum sommerlichen Wetter gibt es von mir heute etwas sehr buntes auf den Nägeln zu sehen. Ich möchte heute mein Design für die Yves-Rocher-Blogparade zeigen.

Yves Rocher bringt eine ganze neue Nagellackreihe auf den Markt - die Speaking Colors. Jeder Blogger, der mitmachen wollte, durfte sich 3 Lacke aussuchen, mit der man dann sein Design kreiert, welches einer Stimmung entsprechen soll. Vielen Dank an dieser Stelle für das kostenlose Zuschicken der Lacke!


Ich habe mich für die Farben Lilas (flieder), Rose azalée (Korallpink) und Citron (gelb) entschieden. Mit diesen wollte ich einen Sonnenuntergang auf meinen Nägeln darstellen. Hierfür habe ich von einem noch unbenutzten Küchenschwamm ein Stückchen abgeschnitten und damit mein Gradient getupft.


Zuerst habe ich von allen 3 Lacken einen ca. 1-2cm langen Streifen auf ein Stück Karton aufgetragen, direkt nebeneinander und mit einem Zahnstocher die Übergänge der Farben ein wenig verrührt, damit keine allzu harten Übergänge zwischen den Farben entstehen. Anschließend habe ich mein Stück Schwamm genommen und die Lacke aufgenommen und mehrmals auf meine Nägel getupft. Leider ist der fliederfarbene Lack nicht besonders gut deckend, weshalb ich von diesem nochmal separat nachtupfen musste, bzw. habe ich dann an der zweiten Hand (der rechten) einfach erst eine Schicht Lack lackiert, diese trocknen lassen und darauf dann mit dem Schwämmchen gespongt.



Ich wollte nicht nur an sich einen Farbverlauf auf meine Nägel bringen, zusätzlich wollte ich auch, dass die Sonne auf meinen Daumen noch etwas höher steht und hin zum kleinen Finger immer noch etwas tiefer sinkt, bis sie kaum noch zu sehen ist. So halbwegs ist mir das gelungen, nur blöd, dass ich meinen Daumen nicht mit den anderen Fingern in eine Reihe anordnen kann.

linke Hand (durch Anklicken vergrößerbar)
Ich hoffe, man kann trotzdem erkennen, was ich vorhatte. Mir gefällt übrigens die rechte Hand besser als die linke, da auf der rechten die Übergänge schöner geworden sind.

rechte Hand (durch Anklicken vergrößerbar)

Noch kurz zu den 3 Lacken: wie oben schon erwähnt, Lilas ist leider nicht so gut deckend, dieser benötigt durchaus 2-3Schichten, er enthält aber auch noch feinen Schimmer. Die anderen beiden, Rose azalée und Citron sind bereits in einer Schicht gut deckend. Ich werde alle 3 Lacke demnächst noch einzeln tragen und euch hier zeigen.



Alle anderen Beiträge zur Blogparade könnt ihr euch übrigens hier anschauen!

Kommentare:

  1. Wow, das sieht klasse aus! Mich erinnert das an einen wunderschönen Regenbogen :D Ich finde es ja immer faszinierend, wenn man so etwas kann - ich kann es leider nicht xD

    Viele Grüße
    Franny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Franny,
      ach so schwer ist das wirklich nicht, es gibt ja inzwischen jede Menge Youtube-Videos oder Anleitungen auf Blogs, das schaffst du bestimmt auch. Probier es einfach mal aus! :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...