Sonntag, 24. November 2013

Seifen von Lush

Die eine oder andere von euch könnte sich bereits gewundert haben, was denn in den kleinen ominösen Päckchen in den Sets meines Gewinnspiels enthalten ist.
Mir ist inzwischen bewusst, dass ich das vielleicht schon viel früher (bei Bekanntgabe des Gewinnspiels) hätte schreiben können, was darin enthalten ist.

Aber, ganz nach dem Motto "Besser spät als nie.." werde ich es euch heute noch schnell zeigen. Vielleicht kann ich damit ja auch noch die eine oder andere von euch dazu bewegen, ihr Glück bei meinem Gewinnspiel zu versuchen?
Falls ja, *hier* gelangt ihr direkt zum Link. Alternativ könnt ihr aber auch einfach rechts oben in meiner Sidebar auf das Bild klicken!

Sultana Soap
So, fangen wir an: 
in Set 1 meines Gewinnspiels enthalten ist eine Seife von Lush, und zwar die "Sultana Soap".
Diese ist, soweit ich weiß, permanent bei Lush erhältlich, und enthält u.a. Kokosöl, getrocknete Aprikosen, Cranberries und Sultaninen. Von letzteren hat sie demnach auch ihren Namen erhalten. 
Auf den Bilder könnt ihr gut diese ganzen Stückchen erkennen, die in der Seife enthalten sind.
Sie riecht recht angenehm, aber ich kann nicht genau sagen, wonach. Falls ihr mal an einem Lush-Shop vorbeikommt, geht doch einfach mal hinein und riecht mal daran.



The Godmother Soap
In Set 2 enthalten ist die "The Godmother Soap" und ist ebenfalls von Lush.
Woher diese ihren Namen hat, kann ich leider nicht erraten. Diese Seife ist aber in pink-lila gehalten und am Rand enthält sie ein wenig lila Glitzer (auf meinen Bilder aber nicht erkennbar, da dies kein Randstück ist).
Diese enthält Raps- und Kokosöl und riecht leicht süßlich, aber ich kann auch hier nicht genau sagen, wonach.


Beide Seifen sind sowohl als Hand- als auch als Körperseife als Alternative zu Duschgel zu verwenden. Ich persönlich verwende sie momentan als Handseife und habe mir hierfür aufgrund der Handlichkeit nur ein kleines Stück abgeschnitten. 
Für diesen Post habe ich natürlich nicht die Seifenstücke ausgepackt, die ich auch verlose - ich habe mir damals, als ich die Seifen gekauft habe, je 1 Stück gekauft und diese gleich in mehrere Teile schneiden und einzeln verpacken lassen. Seid also unbesorgt, eure Seifen wurden zuletzt von der Verkäuferin in den Händen gehalten & schön verpackt.

Teilnehmen könnt ihr bei meinem Gewinnspiel noch bis zum 28.11.2013.

Verwendet ihr auch Seifen von Lush? Geht ihr auch so gerne zum Schnuppern in die Lush-Shops?

Kommentare:

  1. Ich war vor kurzem endlich mal in einem Lush shop, fand ich mega cool. Leider hatte ich nur so fünf Minuten zeit... Aber ich wollte schon länger dort mal bestellen. Mal sehen, Weihnachten kommt ja auch noch und dein Gewinnspiel :P

    AntwortenLöschen
  2. Ich war einmal in dem laden...mein freund hielt es nicht aus und ich fand es echt sehr extrem von den Düfte n her. Aber manche sachen sahen echt toll aus bzw sehen toll aus :) auch die seifen die du ausgesucht hast :)

    Würde gern mal was ausprobieren. ..vllt hab ich ja Glück beid einem gewinnspiel.

    Lieben Gruß, janina

    AntwortenLöschen
  3. The Godmother riecht, glaube ich, nach Beeren. Ich hatte davon mal eine Probe, aber als kompletter Klotz war sie mir zu süß :D Meine Favouriten sind Bohemian (die riecht nach Zitrone) und Miranda, die irgendwie nach Kiwi riechen soll :) Aber mittlerweile sind mir die Lush-Seifen einfach zu teuer und ich habe sowieso noch einige von Lacura hier auf Halde liegen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...