Sonntag, 5. Oktober 2014

[AMU] Sammelpost #1 doppelter Eyeliner

Bevor ich wieder groß rumschwafel, sag ichs diesmal ganz kurz und knapp: die Lena aufm Sofa hat mich megamäßig mit ihrem Post von ihrem doppelten Eyeliner inspiriert! 
So stark, dass ich mehrere Tage und Wochen hintereinander genau auch so einen doppelten Eyeliner geschminkt habe, anfangs noch eher holperig, mit der Zeit immer besser, schneller und sogar mit Schwänzchen - das hat bei mir bis dahin noch nie klappen wollen.

Hier möchte ich euch heute meine allerersten Werke dieser Art zeigen, ich werde leider nicht alle aufeinmal zeigen, weil es einfach zu viele sind. So gibt es demnächst immer wieder kleine Häppchen davon, außerdem genau in der Reihenfolge, in der ich sie auch geschminkt habe. So werdet ihr bestimmt, ebenso wie ich erkennen, dass ich mich immer weiter verbessert habe! Ich finde es schön, wenn man mit der Zeit sieht, dass etwas immer besser klappt und immer vorzeigbarer wird. Ich halte hiermit sozusagen meine kleine Schmink-Entwicklung fest! :)

Los gehts!

 #1 - essence - 23 my little dragon

 


Verwendete Produkte:
  • Lidschattenbase Rival de Loop Young (gesamtes Auge)
  • Dicker Eyeliner mit essence-Pigment 23 my little dragon
  • schwarzer Eyeliner mit essence I ♥ Punk Jumbo Eyeliner
  • Catrice - 340 Oops...nude did it again (gesamtes Lid leicht aufgetupft)
  • Catrice - 010 In the mood for nude (untere Wasserlinie)
  • essence - 23 my little dragon (ein wenig am unteren Wimpernkranz außen)
  • essence - I ♥ extreme crazy volume Mascara
Finde ich für den Anfang ganz gut, allerdings ist mir der Farbunterschied doch etwas zu gering, man sieht das schwarz zu dem dunklen rot/violett kaum.

#2 - Sugarpill - Decora

 


Verwendete Produkte:
  • Sugarpill-Pigment Decora 
  • Rest siehe oben, nur keine gefärbte Wasserlinie
Diese Farbkombi gefällt mir gar nicht, das Pigment ist hier viel zu pink und der Kontrast mit schwarz ist mir zu stark und passt nicht zu mir, werde ich so nicht mehr verwenden.

#3 - essence - 18 little mermaid

 


Verwendete Produkte:
  • essence-Pigment 18 little mermaid
  • Lidschattenbase vergessen
  • gefärbte Wasserlinie mit Catrice - 010 In the mood for nude
  • Rest siehe oben
Nicht so ganz meine Lieblingskombination, aber fand ich noch ganz in Ordnung. Mit braunem Lidstrich statt schwarzem bestimmt besser.

#4 - Catrice - C03 Royal Blue

 


Verwendete Produkte:
  • Catrice Rocking Royals LE - C03 Royal Blue
  • keine gefärbte Wasserlinie
  • Rest siehe oben
Bisher meine allerliebste Kombi und wie ihr auf den Bildern sehen könnt, ist mir hier erstmals das Schwänzchen gelungen, bzw. habe ich es einfach mal gewagt und es ist sogar etwas geworden.  Den Catrice-Lidschatten verwende ich hin und wieder auch einzeln als Eyeliner und auch da macht er sich sehr gut, wie ich finde.
Für den Auftrag der Lidschatten bzw. Pigmente habe ich den abgeschrägten Eyeliner-Pinsel von essence verwendet,  den es ja in Pink und Lila zu kaufen gibt/gab.


Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr schonmal einen doppelten Eyeliner getragen oder wäre das nichts für euch? Wenn ja, welche Kombination ist eure liebste?


Kommentare:

  1. Na, die sind doch super geworden :) Gerade die etwas kontrastreicheren Varianten finde ich super, wobei auch weniger Kontrast im Gesamtbild immer noch ganz anders wirkt und toll aussieht :) Und yay, Schwänzchen! Das ist für mich ja auch immer so eine Herausforderung :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Lena!
      Yay, ich habs geschafft! :) Da bin ich ja schön mächtig stolz drauf, ich dachte ja anfangs mal, ich werds nie hinbekommen. Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister.
      Sei schonmal auf die nächsten 4 Varianten gespannt, die kommen demnächst bald :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...