Samstag, 17. Mai 2014

[Mani] Zick-Zack in rot-grün-gelb

Heute zeige ich euch die versprochene Mani mit dem hellgrünen Lack aus der Viva Brasil LE von essence, die ich euch hier bereits vorgestellt habe. Den pinken Lack habe ich noch nicht verwendet, aber das kommt auch noch.

Ich hatte eigentlich etwas völlig anderes vor, als das was letztendlich dabei herausgekommen ist. Schuld war nämlich die entsprechende Stamping-Schablone, die einfach nicht funktioniert hat - kein einziges der Motive ließ sich gut stampen, da die Schablone wohl einfach nicht tief genug gefräst ist. Nach einem kleinen Markenwechsel habe ich es aber doch noch zu einem recht hübschen Design geschafft.



Zuerst einmal aber habe ich (für mein ursprüngliches Design) meine Nägel wie folgt lackiert:
  • kleiner Finger & Zeigefinger: essence - 02 everybody salsa*
  • Ringfinger & Daumen: P2 - 040 statically yellow
  • Mittelfinger: essence - 29 glam girl


Über jeweils 2 Schichten jeden Lackes kam dann erstmal eine Schicht Topcoat und ich habe ein wenig gewartet, bis alles gut durchgetrocknet ist. Everybody Salsa ließ sich mit dem doch recht breiten
essence-Pinsel gut lackieren, der Lack war nicht zu flüssig, aber auch nicht zu zäh und deckte mit 2 Schichten perfekt.


Anschließend kam dann noch das Stamping, hierfür habe ich die Stamping-Schablone BM-402 von Bundle Monster verwendet. 

Je nach Grundfarbe des Nagels habe ich zu einem farblich passenden Lack zum Stampen gegriffen, auf gelb habe ich 02 everybody salsa verwendet, der allerdings sehr blass rüberkommt. Er eignet sich also eher nur für dezente Stampings und das auch nur auf hellen Farben. Auf zu kräftigen Farben wird man von ihm wohl nichts mehr erkennen können. Da er aber auch gar nicht als Stampinglack gekennzeichnet ist, ist das in Ordnung.


Auf grün habe ich #6 von Manhattan aus der ONLY-Kollektion verwendet, dieser eignet sich sehr gut zum Stampen! Auf meinen gelben Daumen habe ich den roten 29 glam girl verwendet, dieser ist wirklich auch sehr als Stampinglack zu empfehlen, obwohl er sehr dünnflüssig ist, kommt er sehr kräftig raus. Auf rot habe ich dann einfach auf einen schwarzen Lack zurückgegriffen - 020 straight black von P2. Dass sich dieser auch gut zum Stampen eignet, habe ich ja schon das eine oder andere Mal gezeigt. 



Auf meinen Daumen habe ich das Zick-Zack-Muster leider nicht so gut getroffen, ich hoffe, ihr könnt darüber hinwegsehen ;-)


Wie gefällt euch meine Zick-Zack-Umsetzung?


* Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Wow, tolles Stamping. Daran wage ich mich immer zu selten dran ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Freut mich, dass es dir gefällt.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...