Donnerstag, 1. Mai 2014

NEW IN ...im April

Huhu,
schon wieder ist ein Monat rum und ich zeige euch heute pünktlich, was die letzten Wochen so neu bei mir eingezogen ist.
Beginnen möchte ich mit ein paar Lippenprodukten, einem Lidschatten von alverde und dem Eyeliner von Catrice aus der Haute Future LE. Die Lippenprodukte könnten eventuell sogar noch vom Ende letzten Monats sein, ebenso der Lidschatten, aber da ich mir nicht sicher bin ob ich sie damals vergessen hatte oder sie wirklich erst später dazukamen, zeige ich sie einfach heute.


Bei dem Lip Polish von Catrice handelt es sich um 050 Megan Fuchsia, einem sehr auffälligen pinken Rotton. Von Manhattan habe ich mir mal einen Lips2Last Gloss gekauft, die Nr. 43H, auch sehr auffällig von der Faber her geht es in Richtung korall. Sehr schön, aber mit dem Tragegefühl komme ich noch nicht so ganz klar. Der Lidschatten ist kein Geringerer als "warm vanilla", welchen ich auch schon zum Verblenden verwendet habe, allerdings ist er wohl einer der krümeligsten Lidschatten, die ich besitze. Aber er macht seinen Job gut. Bei dem Holo-Eyeliner handelt es sich um C01 GaLILAxy, welcher schön in hellblau-flieder schimmert.


Da ich den Duft "Like a day in a candy shop" von essence so gerne mag und vor kurzem mein großes Fläschchen davon leer wurde, habe ich mir das Osterset mit 3 ähnlichen Düften und einem Lipgloss gekauft. Die kleinen Flakons sind wunderschön und sehr klein, sie beinhalten gerade mal 7ml und leider keinen Sprühkopf, was ich sehr bedaure. Dadurch wirken die Düfte auch viel dezenter als wenn sie aufgesprüht würden. Meine Favoriten sind die fruity und die sweet Version (Also Apfel und Karamell). 


Bis vor kurzem noch waren die Lip butters von Labello auf allen Blogs präsent, inzwischen ist der Hype darum doch wieder abgeflaut. Als ich die Lip butters dann auch endlich mal im Rossmann entdeckt habe, habe ich mir gleich mal die beliebteste Version "Vanilla & Macadamia" mitgenommen. Ich muss sagen, die normalen Labellos mag ich gar nicht, aber von dieser Lip butter bin ich wirklich positiv überrascht. Die anderen beiden Sorten werde ich mir bestimmt auch noch zulegen.


Kurz vor den Osterfeiertagen gab es bei In Cosmetic versandkostenfreie Lieferung, was ich von der lieben MsLinguini erfahren habe. Somit habe ich mir endlich mal einen weiteren matten Überlack und wieder mal einen wunderschönen braunen Lack - Brillo Marrón, sogar mit Flakies drin, gekauft. Den matten Überlack habe ich bereits ausprobiert und werde ihn demnächst noch vorstellen. Zur Bestellung dazu gab es auch einen Ring, der glücklicherweise verstellbar ist, sodass er jedem passt. Farblich ist er in orange-kupfer gehalten, wenn mich nicht alles täuscht. Gefällt mir aber auf jeden Fall gut.


Über die Osterfeiertage war ich in Berlin und hatte so endlich mal die Möglichkeit, einen Primark von innen zu sehen. Es war einerseits faszinierend, aber auch erschreckend und zum Schluss fand ich die riesen Menschenmenge nur noch nervig. Es war so heiß, stickig und voll, dass ich froh war, als ich wieder draußen war. Ich habe ein paar wenige Dinge gekauft (Schuhe, Flipflops, Tops, Schal, Taschen) und natürlich auch ein paar Lacke. Ich wusste ja, dass sie angeblich sehr unschön riechen und habe gleich dort mal an einem geschnuppert und konnte nichts negatives feststellen. Entschieden habe ich mich für diese zwei:


Matte Topcoat (noch einen, ja!) und White Noise - ein schöner schimmernder Glitzer-Stäbchen-Lack! Diesen matten Lack habe ich heute lackiert und muss sagen, erst beim Lackieren und antrocknen bemerkt man den sehr unangenehmen Geruch nach seltsamem Plastik ganz arg. Leider verbleibt er auch eine Weile auf den Nägeln, nach mehreren Stunden und 2-3x Händewaschen geht es wieder. Aber die Damen, die sich schon darüber beschwert haben, denen kann ich durchaus Recht geben.


Bei H&M habe ich ebenfalls zugeschlagen (mein H&M hier hat so gut wie nie irgendwelche Lacke) und diese 2 mitgenommen:
  • Glitter lagoon
  • Mermaid

Vor kurzem war ich auch mal wieder auf einem Mädchenflohmarkt und habe die beiden linken Lacke gekauft:
  • Kiko Quick dry - 856 Pearly Jeans
  • P2 - Deep water love - 040 rosy coral
Den Lack ganz rechts habe ich von der lieben Paisley geschenkt bekommen, vielen Dank nochmal an dieser Stelle. Es war ihr korallfarbener Lack (44 Object of Desire), den sie bei Lacke in Farbe ...und bunt! gezeigt hatte, den sie aber nicht soo toll fand, weshalb ich ihn haben durfte. Ich finde ihn farblich einfach wun.der.schön. und freue mich, dass er sich jetzt in meiner Sammlung befindet.

Soo, das wars für diesen Monat, so viel wars ja auch gar nicht...

Kommentare:

  1. Besonders die Lacke von Primark finde ich toll :)

    Ich habe dir den Liebster Blog Award verliehen :

    http://lack-is-all-i-need.blogspot.de/2014/05/liebster-award-x3-ich-bin-chaotisch-und.html

    Liebe Grüße
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. Der InCosmetic Marrón ist einer meiner Liebsten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich gut verstehen, er schimmert wirklich sehr schön!

      Löschen
  3. Diese Manhattan lipslast die halten Bombe....aber lange tragen mag ich die auch iwie nicht...am ende trocknen die die Lippen echt etwas aus. Aber von der haltbatkeit sind die echt genial!
    Die lip Butter liiiiiiiiebe ich <3
    Den Nagellack Mermaid hab ich auch, weil ich ihn so schön fand. Hab aber erst Zuhause als ich die Stäbchen beschreiben wollte gesehen, dass er Mermaid heißt :')

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei dem Nagellack von H&M hab ich gleich an dich gedacht, als ich den Namen gelesen habe :) Aber die Farbe ist auch einfach wunderschön.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...