Sonntag, 17. Mai 2015

[Mani] Sabrina Cosmetics - Violet Glitter mit Glitter placement

Die Lacke der Marke Sabrina Cosmetics habe ich mir hauptsächlich deswegen gekauft, weil ich selbst so heiße - natürlich ohne dem Cosmetics hintendran ;-) Aber natürlich auch deshalb, weil mir die Farben gefielen.

Heute möchte ich den violetten Lack zeigen, den ich mir damals gekauft habe. Leider tragen alle Lacke der Marke keinen Namen, dafür aber mehrere lange Zahlenkolonnen, die sich aber keiner merken kann und die auf den Fläschchen teilweise sogar identisch sind. Also habe ich diesem Lack einfach selbst einen Namen gegeben: Violet Glitter.

Der Lack selbst ist eben violett und in dieser violetten Base schwimmen viele silberne Glitzerteilchen herum. Lackiert habe ich von diesem Lack 2 Schichten, die erste war aber auch schon recht gut deckend. Leider so gut, dass er die silbernen Glitzerteilchen der ersten Schicht wieder überdeckte. Darüber habe ich dann eine Schicht schnelltrocknenden Überlack lackiert. Von der Konsistenz her war der Lack leider etwas dickflüssig, ein wenig Verdünner ließ ihn besser lackieren. Der Pinsel von Violet Glitter ist recht schmal und gerade geschnitten. Ich bin ganz gut mit ihm zurecht gekommen.

Da ich Violet Glitter nicht komplett pur tragen wollte, habe ich mich mal wieder an einem Glitter placement versucht. Ihr erinnert euch doch bestimmt an diese Nailart-Sets von essence, die es mal in einer LE und auch im Standardsortiment gab? Davon habe ich jede Menge und diese vor ein paar Wochen mal in einzelne Döschen umgefüllt. Entschieden habe ich mich für silber-holographisch funkelnde Rauten. Zum Setzen des Glitzers habe ich meinen Waxpicker* vom Born Pretty Store verwendet.


Bevor ich den Glitzer gesetzt habe, habe ich die jeweiligen Nägeln mit einer dünnen Schicht Basecoat von essence lackiert, damit der Glitzer auch haften bleibt. Anschließend habe ich dann einfach einen Glitzer an den nächsten gesetzt um den ganzen Nagel abzudecken. So habe ich meine beiden Ringfinger komplett mit Glitzer besetzt, da dies aber doch recht aufwändig war, habe ich auf meinen Mittelfingern lediglich eine Reihe von oben nach unten mit Glitzer besetzt.


Die linke Hand war zwar mühsam mit Glitzer zu besetzen, aber es war gut machbar. Die rechte Hand jedoch war regelrecht eine Tortur, weil ich mit der linken Hand einfach nicht geübt bin und habe die Glitzerteilchen teilweise recht schief auf meinen Nagel gesetzt. Man kann auf den Bildern wirklich gut erkennen, welches meine geübtere Hand ist. Versiegelt habe ich das Ganze noch mit einer dicken Schicht Überlack, allerdings war diese eine Schicht etwas zu wenig. Schon am nächsten Tag sind mir ein paar der Glitzerteilchen abgefallen, weshalb ich dann noch eine zweite Schicht lackiert habe.


Ablackieren war auch etwas mühsamer, allerdings war auch Violet Glitter nicht ganz einfach zu entfernen, da sich der enthaltene silberne Glitzer hartnäckig auf meinen Nägeln festsaß. Farblich hat mir Violet Glitter ganz gut gefallen, allerdings hätte ich wohl auf das Glitter placement verzichten sollen, denn so gut gefällt mir diese Version leider nicht. Getragen habe ich diese Mani 5Tage lang.

Weil das jetzt endlich mal wieder Lack aus dem lila/violetten Bereich ist, möchte ich mit dieser Mani mal wieder bei den LilaLauneLacken mitmachen!

Kommentare:

  1. Ui, der Lack ist aber toll :) So schöne Lacke hab' ich von der Marke hier noch nicht gesehen - da ist eigentlich nur Creme und langweiliger Schimmer zu sehen... Und das Glitterplacement finde ich auch klasse - mit Rauten tue ich mir immer ein bisschen schwer, weil die selten so perfekt geschnitten sind, dass man sie wirklich gut platzieren kann ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, echt nicht? Danke dir!
      So ganz zufrieden bin ich ja mit meinem Rautenmuster nicht, das geht noch besser. Aber du hast recht, da sind oft komisch geschnittene dabei, ein paar davon habe ich auch verbaut.

      Löschen
  2. Das sieht ja cool aus! :D
    Toll, dass du mal wieder dabei ist und mir gefällt das voll gut mit den Paillietten! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Shirley!
      Ich hab noch soo viel lila hier rumstehen, ich werd wohl noch ganz oft mit dabei sein :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...