Mittwoch, 21. August 2013

[Lacke in Farbe ...und bunt!] #10 Renée - Gold

Hallo ihr Lieben!

heute geht es wieder weiter mit Lenas und Cyws Lackaktion "Lacke in Farbe ...und bunt!" - diesmal gibt es GOLD
Da habe ich euch ja schon letzte Woche angekündigt, dass ich da ein schönes Schätzchen habe - ich habe es gerade eben erst lackiert, weil ich gestern nicht mehr dazu gekommen bin.
Zum Lack von letzter Woche (Petrol) habe ich zwar ein Nageldesign noch ausprobiert, es war aber so grottenschlecht, dass ich es erst gar nicht fotographiert habe und sofort wieder entfernt und einen der Nägel nochmal neu lackiert habe. Es hat einfach gar nicht funktioniert, was ich im Kopf hatte.


Meinen goldenen Lack hab ich vor bestimmt 4-5 Jahren mal bei eBay ersteigert und schon sehr sehr lange nicht mehr getragen, deswegen musste es unbedingt dieser sein.
Er stammt von der chinesischen Marke "Renée" (kennt die jemand von euch?) und trägt leider keinen Namen, zumindest steht keiner in einer mir lesbaren Sprache drauf. Er trägt nur die Bezeichnung RPL006 - deshalb habe ich ihn einfach selbst "Gold" getauft.




Der Pinsel des Lackes ist recht schmal, die Konsistenz des Lackes ein wenig seltsam, mal dicker und mal wieder dünner - liegt wohl daran, dass der Lack doch schon recht alt ist. 
In 2 Schichten ist der Lack deckend, aber das Nagelweiss scheint bei dem ein oder anderen Nagel noch etwas durch, was mich aber nicht stört. 
Zusätzlich habe ich mich mal wieder am Stampen versucht, es ist wirklich schon sehr lange her, seitdem ich das gemacht habe und dementsprechend ungeübt war ich heute auch. 
Dann habe ich noch ein wenig mit meinem Dotting-Tool herumgespielt und das hier ist dabei herausgekommen:



Gestampt habe ich mit der Konad-Schablone m8.

Lackiert habe ich wie folgt:
  • 1 Schicht P2 8 in 1 Nail wonder
  • 2 Schichten Renée - Gold
  • 1 Schicht Essie - good to go
  • Stamping mit mpk - schwarz
  • P2 - 030 tangerine twist 
  • OPI - take the stage
  • 1 Schicht Essie - good to go



im Schatten

Kennt jemand von euch die Marke Renée oder besitzt sogar selbst einen Lack davon?

Kommentare:

  1. Huch, nein, die Marke hab ich noch nie gehört - aber den Lack find ich definitiv cool! Die Rückseite der Flasche sieht ja witzig aus :D

    Dafür, dass du lange nicht gestamped hast, ist dir dein Design wahnsinnig gut gelungen - ich finde es einfach perfekt für den langsam beginnenden Herbst, richtig schön! Leider hab ich die Schablone nicht, aber ich suche gleich mal nach ähnlichen Motiven und mach dir das dann einfach mal ganz frech nach :D

    Ich hab das erste Bild, das mit der Aufschrift genommen - ich hoffe, das hat gepasst :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, aber es war überhaupt nicht beabsichtigt, es herbstlich zu gestalten.
      Hast alles richtig gemacht - und nachmachen ist gerne erlaubt ;)

      Löschen
  2. Die Marke ist mir ja auch vollkommen unbekannt - aber mit Marken aus dem Ausland geht einem das ja durchaus häufiger so :)

    Das Design ist wirklich fantastisch - und passt perfekt zum Grundlack, gefällt mir beides richtig gut :)

    AntwortenLöschen
  3. Das Design ist ja wirklich hübsch geworden <3 Man glaubt gar nicht, dass du lange nicht mehr gestempelt hast :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Ja, auf den Bildern wirkt es gar nicht so. Aber an manchen Stellen wurde das Stamping nicht so gut übertragen, wie es hätte sollen.
      Glücklicherweise habe ich es (unbeabsichtigt) so fotographiert bekommen, dass es kaum auffällt.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...