Montag, 19. August 2013

[Mani] Green gradient with Catrice & essence (what else?!)

Hallo Mädels,

ich habe nochmal eine etwas ältere Mani im Gepäck für euch, so schnell werden sie mir auch noch nicht ausgehen. Diesmal habe ich wieder ein Gradient gemacht und muss sagen, dass es mir extrem gut gefallen hat, als ich es getragen habe. Verwendet habe ich folgende Lacke:
  • essence - banana joe (fruity LE)
  • essence - one kiwi a day (fruity LE)
  • Catrice - Miss Piggy´s BF* (aktuelles Standardsortiment)
banana joe | Miss Piggy´s BF | one kiwi a day
Ich habe zuerst eine Schicht XXL nail protector* von essence auf meine Nägel gepinselt und anschließend alle Nägel komplett mit Banana Joe lackiert (hallo Ohrwurm!), um eine Art farbliche Grundlage zu haben.


Anschließend habe ich mir von einem Make-up-Schwamm eine Ecke abgeschnitten und auf eine nicht-saugende Unterlage meine drei Farben nebeneinander aufgetupft und an den Übergängen ein wenig vermischt. Ich bin im Prinzip einfach nach diesem Tutorial vorgegangen. Jeden meiner Nägel habe ich so 2-3Mal bespongt, zum Schluss kam dann noch eine Schicht seche vite drüber.
Hat bei mir so eine ganze Woche und einen Tag mehr gehalten und würde ich so definitiv mal wieder tragen.








Ich muss gestehen, auf den Bilder wirken die Farben etwas blass, in natura war das Ganze doch noch etwas leuchtender und auffälliger - vor allem das Gelb wirkt etwas blass. Schade, dass meine Kamera das nicht so gut eingefangen hat.

* Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Darf man fragen warum dein Zeigefinger so kurz ist?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich darfst du :)
      Ich fühle mich mit kürzerem Zeigefinger und Daumen einfach wohler.

      Löschen
  2. Das ist ja wunderschön geworden! Gefällt mir sehr gut :-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
  3. tolle Farben! jez hab ich einen totalen Ohrwurm! :)

    AntwortenLöschen
  4. sieht toll aus :) ich bekomme die übergänge nie so schön hin :(

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...