Freitag, 4. Oktober 2013

[Review] essence - Metal glam LE (Teil I)

Hallihallo,
auch ich habe, wie viele andere, ein paar Produkte aus der aktuellen metal glam LE von essence zugeschickt bekommen.
Auf dem Bild seht ihr alle mir zugeschickten Produkte sozusagen als kleine Übersicht.


Ich möchte euch heute ein paar der Produkte vorstellen, beginnen möchte ich mit dem Lipgloss. Zugeschickt wurde mir die Nuance "01 Petal to the Metal", welches ein sehr heller schimmeriger Fliederton ist. Mit dem üblichen Flockapplikator gelingt der Auftrag ganz gut und es fühlt sich auch ganz angenehm auf den Lippen an. 


Vom Fläschchen her hätte ich gesagt, dass der Lipgloss bestimmt nicht gut aussieht, aufgetragen ist es aber halb so schlimm. Von der Farbe erkennt man gar nichts, man hat einfach einen extremen Schimmer auf den Lippen (siehe Bild weiter unten). 


links: nackt | rechts: mit 01 metal to the petal
Weitere Nuancen:
  • 02 Best dressed
  • 03 Glam-me
Preis:1,99€


Als nächstes möchte ich etwas näher auf das Highlighter-Puder eingehen. Dieses gibt es nur in einer Sorte zu kaufen, und zwar in der Nuance "01 Gold digger".




Das Puder ist wirklich wunderschön golden und aufgetragen auf meinem Handrücken bzw. Handgelenk kann man einen schönen Schimmer erkennen. Meine Bilder sind jetzt leider nicht so gut, aber ihr könnt es euch bestimmt ganz gut vorstellen.

Ich habe bisher kaum Highlighter verwendet, weshalb ich jetzt nicht soviel dazu sagen kann. Es gefällt mir aber sehr gut und ich werde damit bestimmt mal ein wenig herumexperimentieren. Wer einen schönen Highlighter sucht, der ist hier bestimmt richtig.
Preis: 2,99


stick on jewels - 01 she´s so glamorous
Das seltsamste Produkt aus der ganzen LE finde ich ja diesen Schmuck zum Aufkleben. Ich verstehe nicht ganz, wem das wirklich gefallen könnte - vielleicht den 10-14jährigen? 
Auch in dem Alter vermute ich mal, ist es sinnvoller, sich echten Modeschmuck (z.B. im Müller) zu kaufen - der hat nämlich den Vorteil, dass man ihn mehr als nur einmal (wie diese Sticker hier) verwenden kann.
Da ich auch nicht gerade bereit bin, mir diese Sticker auf die Haut zu kleben und anschließend die Härchen auf meinen Armen/Händen ausreißen zu lassen (kann ja passieren, ich gehöre nicht zu den Personen, die ihre Unterarme rasieren). 
Stattdessen habe ich mir überlegt, dass ich sie doch als Tape für Nageldesigns verwenden könnte. So sind die Sticker nicht ganz nutzlos und ich kann sie euch trotzdem in Aktion, auch wenn zweckentfremdet zeigen.
Preis: 1,99€

Das wars fürs erste von mir zu dieser essence-LE, morgen werde ich euch die restlichen Produkte vorstellen.


Alle in diesem Post vorgestellen Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. 
Vielen dank dafür!

Kommentare:

  1. Diesen Schmuck zum aufkleben finde ich total unnütze! Da hätten Sie lieber echten Modeschmuck machen sollen. Bin schon gespannt auf die anderen Sachen :)

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wäre eine sinnvollere Investition für alle gewesen. Vermute mal, die liegen in ein paar Monaten immer noch in den Geschäften rum.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...