Montag, 23. September 2013

[Mani] Laser-Mani mit Eveline Cosmetics

Huhu,
heute Abend möchte ich euch meine erste Laser-Mani zeigen - die habe ich vor ein paar Monaten irgendwann mal getragen und komme leider erst jetzt dazu, sie euch zu zeigen.
Verwendet habe ich dafür meine ersten 4 Lacke der polnischen Marke Eveline Cosmetics, schwarzen Lack von mpk und meine Nail Art Stripes.


Falls ihr das Design nachmachen möchtet, es ist wirklich ganz einfach, ich erkläre euch hiermit kurz wie es geht.
Zuallerst müssen die Nägel natürlich mit Unterlack lackiert werden, anschließend kommt dann je eine Schicht Farblack - aber auf jeden Nagel eine andere Farbe, jedenfalls wollte ich die Laser in unterschiedlichen Farben haben.


414 (lila) | 404 (pink) | 406 (silber) | 420 (braun)
Nachdem der Lack komplett getrocknet ist, nimmt man das Striping tape und schneidet sich ein paar Stücke ab, die breiter als die Nägel sind. Diese platziert man, entweder einen oder mehrere auf die Nägel genau so, wie man die Laser haben möchte. An den Seiten sollte das Band wirklich gut halten, also besser nochmal andrücken.


Anschließend jeden Nagel einzeln mit einer recht dicken Schicht schwarzem Lack lackieren und anschließend die Stripes wieder entfernen. Bei mehreren muss man sie rückwärts entfernen, also den letzten Streifen, den man gelegt hat, zuerst wieder entfernen.


Alles gut trocknen lassen und zum Schluss vorsichtig eine Schicht Überlack (am besten einen schnelltrocknenden) drüber lackieren. Vorsichtig deswegen, weil es sonst das Schwarz über die Laser drüber schmiert und es nicht mehr so schön aussieht, was mir allerdings auch passiert ist.


Da mein seche vite schon fast leer war, habe ich den fast letzten Tropfen auf ein Stück Unterlage fließen lassen und davon den Lack aufgenommen. 
Blöderweise habe ich diesen Tropfen auf eine Stelle, auf der schon goldener Glitzerlack angetrocknet ist, draufgegeben und dieser Glitzerlack hat sich somit ein wenig abgelöst und befand sich dann mit auf meinem Nagel. 
Fand ich jetzt nicht schlimm, aber ich habe daraus gelernt und seitdem jeden Klecks auf eine andere Stelle gegeben. Der leicht goldene Schimmer auf dem Schwarz gefällt mir eigentlich ganz gut, obwohl er nicht beabsichtigt war.


Bei mir hat diese Mani wunderbar eine ganze Woche gehalten, ich hatte nur minimale Tipwear. An einem Nagel habe ich eine kleine Macke reingeschlagen, die ich mir wohl beim Geschirrspülen zugezogen habe.
Mir persönlich gefällt diese Art der Mani sehr gut und ich werde sie auf jeden Fall mal wieder machen, gerade die Lacke von Eveline Cosmetics eignen sich dafür gut, da sie holographisch schimmern und das in der Sonne (wenn sie denn vorhanden ist) sehr schön schimmert.

Wie gefallen euch meine Laser? Habt ihr so etwas auch schonmal ausprobiert?

Kommentare:

  1. sieht super aus! so eine Mani war auf unseren Blog die erste von mir :D

    LG, Tina
    thepolishsistas

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich toll aus :) Ich habe auch schon mit Stripes experimentiert, es aber noch nicht geschafft darüber zu schreiben :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ja mal gespannt, was du gezaubert hast

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)
Allzu ausschweifende Eigenwerbung kann aber dazu führen, dass euer Kommentar gelöscht wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...